Freebie für den Kindergeburtstag – die 1 als Applikation

Seit etwa einem Jahr kann ich mich glückliche Besitzerin eine Brother Stickmaschine nennen. Ich war mir Anfangs unschlüssig, ob ich wirklich eine Stickmaschine brauche oder ob evtl. doch ein Plotter eine bessere Alternative darstellt.

Bezüglich der Frage ob ich die wirklich brauche verhält es sich meiner Meinung nach wie mit Schuhen – natürlich braucht man sie – genug also der rhetorischen Frage. Gerade die Möglichkeit auch ITHs (In the Hoop) zu sticken, hat mich dann doch überzeugt die Stickmaschine dem Plotter vorzuziehen. Ich habe mit der Sticki schon komplette Babygreiflinge, Stofftiere und kleine Täschchen gestickt.

Ich möchte euch heute zum 2. Advent gern meine selbst kreirte “ 1 “ als Applikation für die Stickmaschine als Freebie anbieten. Wer braucht solche Zahlen nicht um süße Kleider oder Shirts für die Geburtstagskinder zu zaubern ? In den kommenden Wochen werden wir euch auch die anderen Zahlen als Freebie für den 13×18 Rahmen anbieten.

applikation_1

Die Datei enthält die Formate  .ART , .COL , .EMD , .HUS , .PES , .SEW , .VIP , .VIP3 , .XXX  .

Wie ihr sie stickt ? Zuerst spannt ihr euren Stoff in den Rahmen. Der 1. Durchgang dient dazu die Markierung für den Applikationsstoff aufzuzeigen. Nachdem die Maschine mit dem 1. Durchgang fertig ist, legt ihr den Applikationsstoff auf die Markierung, danach startet ihr den 2. Durchgang und der Applikationsstoff wird fest genäht. Anschließend müsst ihr den überschüssigen Applikationsstoff etwa 1 mm neben der Linie abschneiden. Dabei dürft ihr auf keinen Fall den Stoff aus dem Rahmen lösen und passt schön auf, dass ihr nicht in den Stoff schneidet.

Wenn alles sauber abgeschnitten ist, könnt ihr den 3. Durchgang starten, oder ihr lasst es wie es ist – sieht meiner Meinung nach auch ganz nett aus 😉

Der 3. Durchgang veredelt nun die Ränder der Zahl mit einem schönen Satinstich.

Hier könnt ihr die Datei runterladen:   1_13x18

Wenn euch die Datei und unsere Seite gefällt, dann würden wir uns freuen wenn ihr unsere Facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint liken  würdet

kleiner VielFraß – wer hilft mit ? Aufruf zum Probenähen

Dürfen wir vorstellen: das ist unser kleiner VielFraß<3 Der kleine VielFraß ist ein Stifteetui, Spielgefährte, Versteck für kleine Schätze und vieles mehr…collage-fish-3Wir haben schon eine ganze Weile an unserem ersten eigenen Freebook getüftelt und freuen uns, dass es nun soweit ist probegenäht zu werden.

Ja wir sind neu im Netz und ja wir sind noch ziemlich unbekannt, aber wir sind voller Motivation und freuen uns auf eure Mithilfe.

Wenn ihr uns unterstützen wollt und Interesse habt, in den kommenden 2 Wochen zu nähen, dann sendet eine mail an lila@lilaundmint.de

Bitte teilt uns mit, ob Ihr schon Näherfahrung besitzt. Habt ihr evtl. auch einen kleinen Blog oder eine Website? Natürlich sind auch Anfragen von Nicht-Blog-Inhabern willkommen <3

Das Ziel dieses Probenähens ist es, ein ausgereiftes Freebook für ALLE anbieten zu können. Wir freuen uns aber auch über die Ergebnisse des Probenähens als Foto, damit wir diese dann in das Freebook integrieren können und somit diese als Ideengeber für andere Nähbegeisterte dienen.

Vielen Dank schon mal!

collage-2-fish

Schnittige Grüße

Lila & Mint

Herz an Herz – für immer verliebt

Den Titel könnten wir genauso wählen, würde ich von meinem Tochterkind posten. Und wenn das Tochterkind dazu noch in einem so schönen Stoff gekleidet ist, ist diese Liebe vollkommen <3

Ich liebe die Stoffe von byGraziela – wer von euch hat noch Graziela Blätter in Stoff-Fundus und traut sich nicht diesen anzuschneiden ? 😀

Den Herzen Sweat habe ich nun doch zur Kreation verwendet und ich bin total glücklich!

collage_marita_2_01

Noch ist das Kleid zu groß und deswegen wird es nur von der Puppe getragen. Aber kommenden Herbst wird es sicherlich unser Lieblingskleid!

Genäht habe ich hier übrigens die Marita von Farbenmix in der schlichten Kleiderform ohne Kellerfalten. Den Schnitt beinhaltet auch „nur“ die kurze Form als Pullover.

collage_marita_2_02

Findet ihr eigentlich auch, dass man sich beim Nähen in den liebevollen Details verlieren kann? Diese machen das Nähwerk immer besonders und einzigartig <3

Schnittige Grüße <3

Lila

Da sind wir nun

Nähen ist heute in aller, nicht nur Mama-munde.
Was als kleines Hobby für das eigene Kind begann, hat sich immer mehr verselbstständigt. Aus dieser Freude am Nähen und der Leidenschaft für schöne Stoffe und Schnitte ist nun dieser Blog, lila & mint, entstanden. Ganz nach dem Motto: Tu was du liebst!♡

Warum lila & mint ? Weil für unsere Mädels lila DIE angesagte Farbe ist. Und da wir den kleinen “Mann“ in unserer Runde nicht übergehen möchten und mint einfach so schön dazu passt, war die Frage nach dem Namen schnell beantwortet.  

Wir sind 2 Mamis, die heute in die Blogger Runde einsteigen und euch schöne Anleitungen und Ideen mit auf den Weg geben wollen – für alle die schon länger nähen oder sticken und besonders für die, die erst mit dem Nähen angefangen haben oder sich bis dahin noch nicht getraut haben.

Wenn wir an unsere ersten Kreationen vor einigen Jahren zurück denken, müssen wir schon schmunzeln;-) Wir waren damals mächtig stolz auf Werke, die wir heute eher der Puppe anziehen würden 😀

Wir möchten unsere liebevollen Handarbeiten mit euch teilen und hoffen, dass Sie euch gefallen!

Viel Spaß 


Schnittige Grüße
Katharina & Justine