Mein Hauptgewinn

Dieses tolle Kleid ist aus dem wunderschönen Stoff von Mamasliebchen entstanden, den ich vor kurzem gewonnen habe.Beim ersten Anblick des Streichelstoffes, wusste ich sofort was daraus werden sollte – die Mini Martha von Milchmonster. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr ich mich über den Gewinn gefreut habe ❤Der Schnitt als solcher ist konkurrenzlos – hier passt einfach alles und er lässt ganz viel Spielraum für die eigenen Ideen und Kreativität!Die Shape lines sind übrigens so noch nicht erschienen, aber die Farbe Plum als Sommersweat wird es so bestimmt bald geben Ich bin auf jeden Fall mächtig stolz ein Unikat im doppelten Sinne gezaubert zu haben ❤

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

 

Voll entspannt ♡

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Wer schon probegenäht hat weiß, dass es ziemlich stressig werden kann und man am Ende auch mal das Fazit zieht, dass es nicht so viel Spaß gemacht hat.

Mit Tragmal als Organisator war es ein komplett entspanntes Probenähen in einem klasse Team und perfekt organisiert. Wir durften die Xana probenähen – ein wunderbar wandelbarer Schnitt für einen Pullover mit mehreren Kragenvarianten und mit optionaler Stillshirterweiterung.

Wahrscheinlich ist auch deshalb ein wie ich finde so „romantisches“ Ergebnis entstanden, welches sicherlich noch oft und gern getragen wird!

Als ich den Schnitt gesehen habe, war mir übrigens sofort klar welchen Streichelstoff ich dafür verwenden möchte UND welche Fotos es werden sollen <3

Das E-book für die Größen 34 bis 50 bekommt ihr hier:  E-Book Xana

Schnittige Grüße
Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

Big love

Ich habe ihn gehegt und gepflegt, gestreichelt, bewundert und nun, tatsächlich, angeschnitten (wow!) Was für Frau Lila die Shape lines  von Mamasliebchen sind, ist für mich der Lace Stoff von Staghorn (big love♡). Er ist einfach nur schön. Dennoch bin ich froh, einen Teil vernäht zu haben (wurde auch Zeit!). Denn angezogen ist er einfach schöner, als liegend im Regal                                    Zwischendurch habe ich mich in Details verloren (die Knöpfe mal wieder), habe mein Ziel aber glücklich erreicht
Das ist mein „ich bin 100%ig zufrieden“ Outfit.

Oberteil: die Mini Missy von Melians kreatives Stoffchaos. Es ist die lange Variante mit Wickelkapuze.

Leggings: Eigenkreation.

Haarband: natürlich unser Haarband Knoten

Häkelborte: Namijda.

Stoff: ha ha. Eigenproduktion Staghorn Sweat Lace.

Jersey fürs Haarband vom Stoffmarkt. Das wars…
Viel Spaß beim Schauen!

Schnittige Grüße
Mint

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

5Mütz für alle !

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Noch auf der Suche nach einem Mützen Basic Schnitt für die ganze Family?  Von “from heart to needle” könnt ihr euch nun die 5Mütz holen und das Beste: es ist ein Freebook!

Die Mütze kommt ohne Schnickschnack, aber mit ganz vielen Möglichkeiten seine eigene Kreativität zu entfalten – Bommel, Teilung, Plot ihr habt die Qual der Wahl.

Hier geht es zum tollen Freebook: 5Mütz Freebook

P.S. Für die Mütze habe ich meinen aller-aller-aller-liebsten Stoff angeschnitten! Ich liebe die Libellen von Staghorn!

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

Bunnylove <3

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Da wir finden, dass das Ergebnis so toll geworden ist und wir euch zeigen möchten, dass man die Mamasliebchen Shapelines auch für andere Dinge als Kleidchen und Co. verwenden kann, zeigen wir euch heute den neuen Bezug für den Kinderstuhl des lila Tochterkindes <3

Wir können euch sagen, die Kleine war begeistert <3

Da die Shapelines ja eigentlich aus Sweat sind, habe ich diese mit Vliesline 250 verstärkt und somit dem Stoff die Elastizität genommen. Mehr Fülle hat der Bezug dann mit Steppstoff – war ein Fehlkauf aber dafür genau passend – bekommen 😉

Die Applikation ist neu und heißt Bunnylove von Stuff Deluxe. Ich liebe diese Applikationen einfach – soooo süß !! <3 <3 <3

Wir wünschen noch einen schönen Sonntag <3

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer Facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

 

Urlaubsgefühl- Teil 1

Beitrag enthält Werbung.

Ihr Lieben. Kürzlich ist ein besonderes Projekt zu Ende gegangen: Wir durften die Eigenproduktion von Nautistore by Susan Hohmann Designvernähen.

Entschieden haben wir uns für die Designs De Well- Anker und De Well- Möwen, jeweils in Rot und Silbergrau. Der Baumwolljersey fühlt sich toll an und so sieht er auch aus. Und weil er an die See und Strand und Urlaub erinnert, ist die Fotolocation wie sie ist: am Wasser! (Fernweh….)

Sofort stand fest wie was vernäht wird. Und tatsächlich sind wir Mamas dabei nicht leer ausgegangen! Wir haben für uns aus dem DeWell- Anker Jersey die Lady Mariella von mialuna gezaubert.

Mit ihrem maritimen flair passt die Mariella perfekt zum Stoff. Es ist ein schöner, figurbetonter Schnitt, mit unterschiedlichen Ärmel- und Kragenvarianten. Der sitzt einfach!

Die Mini Modells gibt es am Samstag. Eine schöne Woche euch.

Schnittige Grüße
Lila & Mint

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

Frühlingserwachen – Freebook

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Wir waren in den letzten Wochen fleißig und durften in einem tollen Team die Frühlingsbuxe und das Shirt Wave für “From heart to needle” probenähen. Die Hose ist urgemütlich und kann aus dehnbaren Stoffen, aber auch aus Baumwolle, Kord oder anderer Webware genäht werden und ist trotz Kellerfalte ratzi-fatzi genäht -ein tolles Freebook!

Für das Lila Tochterkind gab es die Kombi zusammen mit meinem Standard-Accessoire 😀 – den Mamasliebchen Lieblingsschal in schlichtem grau mit türkisen Akzenten. Ich gebe es zu: so langsam packt mich auch das Tüddelfieber 😉

Ich kann aber auch genau sagen warum: Mittlerweile gibt es elastische Tüddelbänder und die finde ich wirklich toll! Selbst elastische Paspeln gibt es und da muss man eben nicht befürchten, dass das Shirt oder die Hose dadurch „unbeweglicher“ werden. Deswegen war ich früher nie ein großer Fan von Webband.

Die Schnitte selbst sind prinzipiell für Nähanfänger geeignet. Okay, bei der Welle braucht man etwas Geduld, aber wenn man diese hat, so werden beide Projekte ein Erfolg ! <3

Das tolle Freebook Frühlingsbux gibt es unter anderem bei Glückspunkt, das Ebook Shirt Wave gibt es schon ganz bald online, Tüddelkram gibt es bei Namijda

Und nun viel Spaß beim Nähen!

Schnittige Grüße

Lila und Mint

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns sehr über einen Like unsere Facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint freuen <3

Die Issy ist es

Ihr Lieben. Einer meiner ersten Beiträge hier, war meine Jinx Parade. Erinnert ihr euch? Ist ja noch nicht soooo lange her… Aber! Das ganze Outfit kennt ihr noch nicht. Und ich finde es ist auch einen Beitrag wert Es steht meinem Mädchen nämlich so bezaubernd gut♡

Vorhang auf: die Issy ist es!
Die Issy von FeeFee hat ihren Spitznamen Alleskönner wirklich verdient, denn sie lässt sich in 4 Varianten nähen. Ich habe mich für den Bolero entschieden. Und ich finde der macht ganz schön was her

Bei der Jinx von Rosarosa komme ich wahrscheinlich wieder ins schwärmen Ihr habt noch keine? Dann los! Holt sie euch! Es lohnt sich! SIE IST SO TOLL! EHRLICH!

 

Der schöne Sommersweat ist übrigens vom Stoffmarktonline.

Ein schönes Wochenende euch!

Schnittige Grüße
Mint

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

Ein Dach über dem Kopf

Hallo, ihr Lieben. Ich habe es wieder getan. Es ist nicht meine erste Bijou und mit Sicherheit auch nicht meine Letzte. Somit bin ich offiziell Wiederholungstäterin.
Die konnte ich euch einfach nicht vorenthalten. Ich finde die Bijou von rosarosa hat wirklich etwas besonderes♡

Es ist die Variante mit Kapuze und Kängurutasche geworden.
Den türkisen Baumwolljersey habe ich beim Stöbern bei Traumbeere.de gefunden, den gepunkteten Futterstoff der Kapuze mal wieder und immer wieder gerne bei Stoffmarktonline.de.

Und weil mich der Schirm der Mütze so viele Nerven gekostet hat: tada! Palim palim! Hokuspokus! (Trommelwirbel). Hier ist sie, die tolle, einzigartige Chris-Beanie von Rockerbuben. Ihr könnt sie mit oder ohne die Teilung nähen. Ganz nach Geschmack. Und wenden kann man sie auch noch. Der Schirm ist eine Eigenkreation, die Beanie ein Freebook.


Viel Spaß beim Nähen.

Schnittige Grüße
Mint

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

Die Bethioua- Mein Mama-Tochter-Outfit

Ihr Lieben, endlich habe ich es mal geschafft etwas für mich zu nähen Ich hatte den Schnitt schon ewig auf dem Schirm, nur die Zeit fehlte… (Weihnachten kommt jedes Jahr einfach zu plötzlich).Ich habe mich drangesetzt, undhastdunichtgesehen ,war die Bethioua fertig: das Shirt geht wirklich als 45 Minuten Schnitt durch. Es ist total simpel zu nähen!


Ich habe die Bethioua aus Sommersweat mit Schulterabnähern, aber ohne Brustabnäher genäht. Die Bündchen haben alle einen used look bekommen und für den letzten Schliff haben ein kleines Stück Kunstleder und, wie sollte es anders sein, zwei Knöpfe gesorgt.


Klar! Mein Mädchen braucht auch eine Bethioua. Vor allem da es die Bethioua Mini bei Elle Puls als Freebook gibt!


Allerdings hat mein Mädchen ein farblich abgesetztes Rückenteil und farbige Bündchen bekommen.


Ein wirklich lässiger und einfacher Schnitt!
Und ich freue mich ganz besonders über unser Mama-Tochter-Outfit

Schnittige Grüße
Mint

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!