Mein 1. selbst genähter Rucksack <3

Dieser Beitrag enthält Werbung *

Ich weiß ja, dass Accessoires prinzipiell weniger Euphorie bei euch erwecken als Kleidung. In diesem Falle muss ich euch aber sagen, dass ich echt stolz wie Oscar bin, dass ich meinen 1. eigenen Rucksack genäht habe! Da sind wir mal wieder bei dem Thema neue Herausforderungen annehmen 🙂

Quasi im gefühlten Tunnel habe ich dieses Werk genäht – über Stunden ohne Essen und Trinken oder Pipi machen habe ich an der Nähma gesessen und mit jeder Seite Anleitung, die ich abgearbeitet habe und das Werk immer mehr seine Form angenommen hat, wurde ich glücklicher <3 Ich sage euch, ich liebe mein Hobby!

Genäht habe ich ein Ivvo Rucksack von Bela Stoffe. Der Schnitt hat mir beim ersten Blick direkt gefallen und so ist dieses Nähwerk auch auf meiner 2Sew Liste nach ganz oben gerutscht. Ich habe mich eigentlich komplett an die Anleitung gehalten, allerdings habe ich die Seitenteile des Innenstoffes noch zusätzlich mit Decovil verstärkt. So hat der Rucksack einen noch besseren Stand. Auch habe ich die Verstärkung der Trageriemen auf der linken Außen-Stoffseite genäht und nicht laut Anleitung auf der rechten Stoffseite. So ist die Verstärkung zwar gegeben, aber unsichtbar 🙂

Dazu habe ich noch schnell die Kuori nach dem Freebook von Hansedelli genäht- noch immer mein Favorit für Kleinigkeiten <3

Die Stoffe und alle Nähzutaten habe ich allesamt bei Bela Stoffe als Paket gekauft <3 <3 <3

Meine Lieben, ich bin einfach happy! 🙂

Schnittige Grüße

Lila – Katharina

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

#lilaundmint #lilakatharina #neueherausforderungen #diy #nähen #sewing4moms #ivvo #kuori #hansedelli #belastoffe #freepattern #stolz

 

Nähen ist kein Sport :-)

Dieser Beitrag enthält sportliche Werbung *

Ich gebe zu Nähen hat einen Nachteil – es trägt nicht gerade zur körperlichen Fitness bei. Nein, auf den Knien rumrutschen und Schnittmuster abzeichnen hat für mich wirklich wenig mit Sport zu tun 😉 Nähen macht glücklich aber nicht fit 😀

Ich mache sehr gern Sport, probiere immer mal wieder neue Sportkurse aus und gehöre auch zu der Fraktion, die bei 35 Grad noch ins Fitnessstudio geht und dann feststellt, dass auf dem Parkplatz genau 2 Autos stehen – das eigene und das eines Mitarbeiters 😀

Noch besser ist, wenn man den Sport in seinen selbst genähten Werken ausüben kann J Deswegen habe ich mich auch für das Designnähen von Hemmers Itex beworben und war total happy, dass ich auserwählt wurde <3

Genäht habe ich das Tanktop Kate von Pattydoo und die Sporttight von Ki-ba-doo. Für mich ist das immer wieder die perfekte Kombination aus Hose und Shirt – #Raceback ist einfach bequem J Aus dem Regenjackenstoff hab ich einfach eine Tasche genäht um das Outfit komplett zu machen – so ein paar Experimente müssen ja doch sein 😉

Die Tasche ist die Milly von Pattydoo – ein cooles #Freebook in 2 Größen <3 Der Schnitt gefällt mir unheimlich gut und ist wirklich schnell genäht.

Die Stoffe sind allesamt von https://www.textilhemmers.de/ und für Gewerbetreibende erhältlich 🙂

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nähen 🙂

Schnittige Grüße
Lila – Katharina

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

#lilaundmint #lilakatharina #sporty #fitnessdiy #handmade #pattydoo #gratis #pattern #fit4fun #fashion #kibadoo #justsports

 

 

Summerfeeling <3

Dieser Beitrag enthält florale Werbung

Meine Maus ist mittlerweile mehr als ein laufender Meter und wir befinden uns aktuell zwischen 2 Größen – eine 104 ist meistens schon knapp , die 110 ist oft noch zu groß. Umso lieber habe ich deswegen aktuell Schnitte, die quasi mitwachsen. So wird eine Leggings schnell zur Caprihose für den nächsten Sommer und der eine oder andere Kleiderschnitt kommt dann auch noch als Tunika gut an.

Dieses Outfit ist ein perfektes Mitwachsoutfit 🙂

Genäht habe ich mal wieder die Leggings nach dem Freebook byLenchen von byGraziela. Dazu gab es eine Luise von Fadenkäfer. Ich habe den Halsausschnitt etwas angepasst indem ich noch Nahzugabe hinzugefügt habe. Die Volants habe ich mit der OVi „gerollsäumt“ 😉

Den tollen Stoff bekommt ihr bei Traumbeere <3 <3 <3

Ich wünsche euch noch eine sonnige Woche <3

Schnittige Grüße

Lila – Katharina –

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

#lilaundmint #traumbeere #luise #bygraziela #bylenchen #schöneschnitte #freebook #diy #nähen #lilakatharina #fashion4kids #sewing #becreative #fashionpashion