Apfelernte♡

Willkommen bei meiner Apfelernte

Hier ein Knopf und dort eine Borte? Weniger ist zwar mehr, aber so ganz ohne schöne Details geht es auch nicht 😊
Der richtige Schnitt kombiniert mit dem richtigen Stoff und die Fantasie spielt verrückt!

Der richtige Schnitt: die Bijou von rosarosa (übrigens einer meiner Lieblingsschnitte).
Der richtige Stoff: ein Apfel Sommersweat kombiniert mit Jersey in altrosa. Eben Äpfel pflücken mal anders.

Bei der Bijou habe ich mich mal wieder für die Variante mit Kapuze und Winterausschnitt entschieden. Die selbst gebastelte Paspel und der schöne Holzknopf machen den look perfekt!

Und weil der Pullover so einsam war, musste noch der Allerleikind Täschling her, der ganz viele Möglichkeiten bietet sich auszuprobieren!
Schaut selbst!

pixlr_20161130142402672

Übrigens ist eine nicht dehnbare Häkelborte für diese Zwecke wirklich einfach zu verarbeiten: platzieren, feststecken und festnähen. Traut euch!

Schnittige Grüße
Mint

 

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen.

kleiner VielFraß – wer hilft mit ? Aufruf zum Probenähen

Dürfen wir vorstellen: das ist unser kleiner VielFraß<3 Der kleine VielFraß ist ein Stifteetui, Spielgefährte, Versteck für kleine Schätze und vieles mehr…collage-fish-3Wir haben schon eine ganze Weile an unserem ersten eigenen Freebook getüftelt und freuen uns, dass es nun soweit ist probegenäht zu werden.

Ja wir sind neu im Netz und ja wir sind noch ziemlich unbekannt, aber wir sind voller Motivation und freuen uns auf eure Mithilfe.

Wenn ihr uns unterstützen wollt und Interesse habt, in den kommenden 2 Wochen zu nähen, dann sendet eine mail an lila@lilaundmint.de

Bitte teilt uns mit, ob Ihr schon Näherfahrung besitzt. Habt ihr evtl. auch einen kleinen Blog oder eine Website? Natürlich sind auch Anfragen von Nicht-Blog-Inhabern willkommen <3

Das Ziel dieses Probenähens ist es, ein ausgereiftes Freebook für ALLE anbieten zu können. Wir freuen uns aber auch über die Ergebnisse des Probenähens als Foto, damit wir diese dann in das Freebook integrieren können und somit diese als Ideengeber für andere Nähbegeisterte dienen.

Vielen Dank schon mal!

collage-2-fish

Schnittige Grüße

Lila & Mint

Herz an Herz – für immer verliebt

Den Titel könnten wir genauso wählen, würde ich von meinem Tochterkind posten. Und wenn das Tochterkind dazu noch in einem so schönen Stoff gekleidet ist, ist diese Liebe vollkommen <3

Ich liebe die Stoffe von byGraziela – wer von euch hat noch Graziela Blätter in Stoff-Fundus und traut sich nicht diesen anzuschneiden ? 😀

Den Herzen Sweat habe ich nun doch zur Kreation verwendet und ich bin total glücklich!

collage_marita_2_01

Noch ist das Kleid zu groß und deswegen wird es nur von der Puppe getragen. Aber kommenden Herbst wird es sicherlich unser Lieblingskleid!

Genäht habe ich hier übrigens die Marita von Farbenmix in der schlichten Kleiderform ohne Kellerfalten. Den Schnitt beinhaltet auch „nur“ die kurze Form als Pullover.

collage_marita_2_02

Findet ihr eigentlich auch, dass man sich beim Nähen in den liebevollen Details verlieren kann? Diese machen das Nähwerk immer besonders und einzigartig <3

Schnittige Grüße <3

Lila

Da sind wir nun

Nähen ist heute in aller, nicht nur Mama-munde.
Was als kleines Hobby für das eigene Kind begann, hat sich immer mehr verselbstständigt. Aus dieser Freude am Nähen und der Leidenschaft für schöne Stoffe und Schnitte ist nun dieser Blog, lila & mint, entstanden. Ganz nach dem Motto: Tu was du liebst!♡

Warum lila & mint ? Weil für unsere Mädels lila DIE angesagte Farbe ist. Und da wir den kleinen “Mann“ in unserer Runde nicht übergehen möchten und mint einfach so schön dazu passt, war die Frage nach dem Namen schnell beantwortet.  

Wir sind 2 Mamis, die heute in die Blogger Runde einsteigen und euch schöne Anleitungen und Ideen mit auf den Weg geben wollen – für alle die schon länger nähen oder sticken und besonders für die, die erst mit dem Nähen angefangen haben oder sich bis dahin noch nicht getraut haben.

Wenn wir an unsere ersten Kreationen vor einigen Jahren zurück denken, müssen wir schon schmunzeln;-) Wir waren damals mächtig stolz auf Werke, die wir heute eher der Puppe anziehen würden 😀

Wir möchten unsere liebevollen Handarbeiten mit euch teilen und hoffen, dass Sie euch gefallen!

Viel Spaß 


Schnittige Grüße
Katharina & Justine