Mein erstes Upcycling Projekt!

Hallo, ihr Lieben. Es gibt mal wieder Blumen. Dafür aber zwei Premieren. Die Oversize Tunika Coom Girl von FeeFee wurde das erste mal vernäht und es ist mein erstes Upcycling Projekt


Ich bin mit dem Ergebnis total zufrieden! Herhalten musste eine meiner Blusen, die mir wohl nie wieder gepasst hätte (aus meinem Leben vor zwei Kindern).


Geändert habe ich lediglich die Länge des Volants. Ansonsten ist alles laut SM umgesetzt.

Die Leggings ist mal wieder Freischnauze und das Haarband ist nach unserem diy Haarband Knoten
Der schöne blumige Baumwoll-Sweat ist von Traumbeere.de – einfach schoene Stoffe. Es war mir eine Freude diesen tollen Stoff zu vernähen

Hier die links zu den Nähzutaten:

Baumwoll-Sweat:
https://www.traumbeere.de/detail/index/sArticle/8449

Haarband Knoten: http://lilaundmint.de/freebies/

Coom Girl: https://www.makerist.de/…/ebook-naehnleitung-und-schnitt-ov…

Viel Spaß beim Nähen!

Schnittige Grüße

Mint

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

Die Katze im Fuchs

Alle guten Dinge sind? Genau: 3. Erst bin ich ewig um diesen tollen Kleiderschnitt herumgeschlichen und jetzt ist es schon meine dritte Mabel.

Ich mag diesen Schnitt an meiner Maus so unheimlich gerne. Der passt einfach perfekt! Da war ich schon etwas enttäuscht, dass er nur sommertauglich ist. Das dachte ich zumindest. Denn es gibt eine Ärmelerweiterung für die Mabel Also habe ich direkt noch eine genäht (hihi). Mit Ärmeln versteht sich…

Und vielleicht habt ihr es schon gemerkt: wie so viele von euch bin auch ich absoluter Staghorn Fan! Deshalb gibt es meine Mabel aus der tollen Eigenproduktion Sailor Fox von Staghorn, kombiniert mit Baumwolle mit Lochstickerei von EvLi’s Needle.

Die Ärmel habe ich etwas abgeändert und mit einem Knopf betüddelt

Mein Mädchen ist übrigens felsenfest davon überzeugt, dass der Fuchs eine Katze ist

Die beiden Stoffe sind zwar zur Zeit ausverkauft (hoffe es spricht für meinen Geschmack), vorenthalten wollte ich euch das Ergebnis aber deshalb nicht.

Hier gibt es den tollen Schnitt: https://www.makerist.de/patterns/sommerkleid-mabel-kids und die Ärmelerweiterung: https://www.makerist.de/patterns/erweiterung-die-aermelder-mabel-kids.

Viel Spaß beim Nähen!

Schnittige Grüße

Mint

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer Facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

Mabel die 2te

Eigentlich hatte ich für heute was völlig anderes auf dem Zettel. Ja aber eben nur ich, mein Mädchen hatte andere Pläne. Sie hat ihr neues Kleid entdeckt

So soll es also sein: die Mabel ist wieder dran!

Und sie fühlt sich darin sichtlich wohl und hat fleißig zu der Musik in ihrem Kopf getanzt (zumindest habe ich nichts gehört). Somit lief alles wie immer nicht nach Plan

Wieso habe ich mich so lange nicht an diesen Schnitt getraut?! Die Ärmelversion muss unbedingt auf meine to sew Liste


Also hier kurz und schmerzlos die Nähzutaten:

Schnitt ist die Mabel von FeeFeeFashion.
Die kurze Hose drunter sieht kein Mensch, also…
Der Hauptstoff ist vom Holländischen Stoffmarkt. Gibt es aber auch bei DaWanda 😉 Die tolle Baumwolle mit Lochstickerei von EvLi’s Needle.

Viel Spaß beim Nähen!

Schnittige Grüße

Mint

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!