Big love

Ich habe ihn gehegt und gepflegt, gestreichelt, bewundert und nun, tatsächlich, angeschnitten (wow!) Was für Frau Lila die Shape lines  von Mamasliebchen sind, ist für mich der Lace Stoff von Staghorn (big love♡). Er ist einfach nur schön. Dennoch bin ich froh, einen Teil vernäht zu haben (wurde auch Zeit!). Denn angezogen ist er einfach schöner, als liegend im Regal                                    Zwischendurch habe ich mich in Details verloren (die Knöpfe mal wieder), habe mein Ziel aber glücklich erreicht
Das ist mein „ich bin 100%ig zufrieden“ Outfit.

Oberteil: die Mini Missy von Melians kreatives Stoffchaos. Es ist die lange Variante mit Wickelkapuze.

Leggings: Eigenkreation.

Haarband: natürlich unser Haarband Knoten

Häkelborte: Namijda.

Stoff: ha ha. Eigenproduktion Staghorn Sweat Lace.

Jersey fürs Haarband vom Stoffmarkt. Das wars…
Viel Spaß beim Schauen!

Schnittige Grüße
Mint

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

Knöpfe sind meine Spezialität

Eigentlich hatte ich mir ein „Schnittmuster-Stop‘‘ auferlegt. Denn mittlerweile stapeln sie sich bei mir wirklich überall und ausprobiert habe ich sie alle noch lange nicht… Aber dann verfolgte sie mich einfach überall im Netz mit wunderschönen Nähbeispielen: die Jinx von rosarosa♡♡♡ Die einen mit kleinen Schleifchen, die anderen ganz schlicht. Doch die meisten mit Knöpfen! Und ich bin Knöpfen total verfallen! Da musste ich mir eingestehen: ich will sie auch. Unbedingt! Ich muss auch eine nähen.
Jinx Jinx Jinx. Gesagt, gekauft, genäht.

 

Ich könnte ewig so weiter nähen…Das waren bestimmt nicht die letzten Jinx, die unter meinem Nähfuß gelandet sind😊 Das Schnittmuster ist wirklich gut umsetzbar und lässt der Fantasie viel Spielraum für schöne Details. Jinxen ist mein neues Hobby!

 

Schnittige Grüße

Mint

 

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen.