Übergangsjacken

Dieser Beitrag enthält kreative Werbung *

So langsam werden die Tage etwas wärmer, aber so wirklich beständig ist das Wetter ja nicht. Dafür gibt es für uns zum Glück die Übergangsjacken und von der brauchte ich ganz unbedingt eine 🙂

Deswegen habe ich mal wieder einen neuen Schnitt ausprobiert: die Jacke jErika von Prülla. Der Schnitt selbst ist nicht so verspielt, genau das richtige für mich 🙂

Ich finde es ja total toll wie viele schöne Softshells es mittlerweile auch als EP gibt. Besonders angetan haben es mir hier die Winterblumen von Apfelschick <3 Wobei ich finde, dass diese tollen Farben in Rauchblau und türkis wunderbar zum Frühling passen. <3

Hier die Nähzutaten:

Den Schnitt jErika bekommt ihr in den Größen 36 bis 46 hier : jErika

Den tollen Bio-Softshell habe ich bei Apfelschick entdeckt: Apfelschick

Ich habe die Jacke in Größe 36 genäht und diese um 2 cm gekürzt. So habe ich dann auch einen kürzeren Reißverschluss verwendet.  Die Seitentaschen habe ich auch mit Reißverschlüssen versehen 🙂 Übrigens bekommt ihr heute am 15.4.2018 noch 15% Rabatt auf den Schnitt <3

Ich wünsche euch noch einen kreativen Sonntag <3

Schnittige Grüße
Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

#lilaundmint #apfelschick #softshell #neueschnitte #jErika #sewing4moms #übergangsjacken

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.