Jacquard Max und das perfekte Outfit

Beitrag enthält Werbung.

Hallo, ihr Lieben. Dieses Outfit zeige ich euch heute besonders gerne. Denn normalerweise braucht es bei mir immer etwas bis Stoff und Schnitt zusammenfinden. Doch bei diesem Stoff hatte ich schon das Ergebnis vor Augen, bevor er überhaupt bei mir ankam.

Und alles ist mindestens genauso schön geworden, wie ich es mir vorgestellt habe.

Vernähen durfte ich gleich zwei Farben vom kuschelweichen Jacquard Max von Traumbeere.de.

Und ich freue mich, dass bald noch mehr tolle Farben von Max bei mir ankommen und ich auch in den Genuss komme, ihn zu tragen.

Die Hose ist die Latzee von NipNaps. Ich mag Latzhosen total!

Für die Jacke Mimo von Milchmonster kam gerade das Kapuzen Add on (for free), welches den Schnitt bei mir noch beliebter macht, als er es eh schon ist.

Und die Mütze ist die ChrisBeanie nach dem Freebook von Rockerbuben mit gebasteltem Schirm.

Hier noch die links für euch:

Jacquard Max:
https://www.traumbeere.de/search?sSearch=max

Latz*ee: https://www.alles-fuer-selbermacher.de/index.php…

Mimo: https://milchmonster.de/…/kinder/17/e-book-mimo-pdf-download

Kapuze: https://milchmonster.de/kostenlose-schnittmuster

Chris-Beanie: https://www.rockerbuben.de/2015/09/20/chris-beanie/

Viel Spaß beim Nähen.

Schnittige Grüße

Mint

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

19 Kommentare

  1. Bin über Pinterest hier und gerade sehr enttäuscht dass man dieses wunderschöne Outfit nickt kaufen kann

    Sieht ganz toll aus,

    Viele Grüsse

    Sarah

  2. Ja … das habe ich auch eben gedacht. Das ist so zuckersüß. Ich kann nicht nähen und das ist soooooooo schööööööön

    Viele Grüße

    DENISE

  3. Hallo,
    mit gefallen deine Sachen super.
    Sie sehen echt toll aus.
    Wo hast du den schönen Bommel her?

    Liebe Grüße,
    Steffi

  4. Ich bin total begeistert! Das ist so eine schöne Jacke geworden. Hab mir letzte Woche einen ähnlichen Stoff bestellt und gerade das Schnittmuster gekauft. Morgen Abend wenn meine Zwillings-Mädels schlafen, kann ich endlich loslegen 😉
    Vielen dank für diese tolle Inspiration!
    Liebe Grüße Monika

  5. Hallihallo, ich habe vor einer Weile diese tolle Kombi gesehen. Das gefällt mir alles richtig, richtig gut. Daher habe ich mir auch glatt mal das Schnittmuster der Hose gekauft und wollte damit starten.
    Wie hast du das gemacht, dass man beim Umschlag der Hose den rosa farbenen Stoff sieht? Theoretisch müsstest du ja die ganze Hose zweilagig genäht haben, oder gibt es da einen Trick?
    Liebe Grüße, inga

  6. Hallo Inga. Danke für das tolle Kompliment❤ Die Hose ist einlagig genäht. Ich habe vor dem schließen der inneren Beinnaht ein ca. 10cm langes Stück rosanen Stoff rechts auf rechts angenäht. Nach dem schließen der Hosennaht habe ich den Stoff nach innen geklappt und in ein paar cm Höhe abgesteppt, damit er nicht immer runterklappt. Wenn du dir das Bild genau anschaust, siehst du die rosa Naht. Ich hoffe das ist verständlich LG

  7. Hallo und vielen lieben Dank für deine super schnelle Antwort. Ich werde es mal so ausprobieren, wie ich es verstanden habe. Vielleicht klappt es ja
    Hab ein schönes Wochenende! LG

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.