Pfauentanz

Dieser Beitrag enthält bunte Werbung <3

Bei diesem Outfit war es für mich gar nicht so einfach die richtige Foto Location auszumachen. Ein weißes Kleid vor einem weißen Fotohintergrund abzulichten wäre ziemlich witzlos gewesen. Deswegen hat es mich heute in meinen Lieblings“park“ in Dortmund verschlagen <3 Ok, noch lieber wäre mir ein toller Strand gewesen, aber da muss ich noch etwas drauf warten…

Hier zeige ich euch meine Kleiderversion von Iloa, welche ich mir zurecht gebastelt habe – so kann der nächste Strandurlaub kommen <3 Mittlerweile experimentiere ich immer öfter damit Schnitte zu kombinieren oder nach eigenen Vorstellungen anzupassen.  Mal sehen wann ich dann mal mein 1. Kleidungsstück entwerfe 😉

Hier die Nähzutaten: Iloa bekommt ihr bei Lillestoff als Shirtversion. Letztendlich ist ein wenig tricky daraus ein Kleid zu basteln, da das Schnittteil ja „verbogen“ ist. Ich hab hier nach Augenmaß erweitert und es passt gut 😉 Glück gehabt 😀

Den wunderschönen Jersey Pfauentanz durfte ich für Zwirnpiraten vernähen – vielen Dank für euer Vertrauen <3 Es war mir eine große Freude!!. Zum Kombistoff gibt es übrigens auch das Panel, aus dem ich für meine Kleine eine himmlische Vani von Himmelblau genäht habe.

Die wunderbaren Stöffchen aus Bio-Baumwolljersey könnt ihr hier ergattern:

Panel: https://www.zwirnpiraten.at/Testkategorie/eigenproduktionen/zwirnpiraten-pfauentanz-jersey.html?language=de

Kombistoff: https://www.zwirnpiraten.at/Testkategorie/eigenproduktionen/zwirnpiraten-pfauentanz-jersey-558.html

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nähen <3

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

#lilaundmint  #mitliebegenäht #sewing #iloa #lillestoff #zwirnpiraten #lieblingsschnitte

 

ILOA

Heute gibt es für euch ein wenig glitzernde Werbung <3

Diesen Schnitt hatte ich schon seit letzten Sommer auf meiner To-do Liste. Ich habe damals lange auf die VÖ von Iloa gewartet, denn die Designbeispiele haben mich von Anfang an überzeugt. Mittlerweile habe ich schon 3 genäht und das 4. Stück ist in Planung 🙂

Ich liebe die Raffungen und den Flügelärmel. Durch die Brust und Rückenabnäher sitzt es mal wieder genauso wie es soll 🙂 und ich war wirklich erstaunt wie schnell das gute Stück trotz Goodies genäht ist <3

Hier kommen die Nähzutaten:

Das Shirt Iloa bekommt ihr in den Größen 32-54 bei Lillestoff. Ich habe hier die Größe 36 genäht – es sitzt wirklich sehr figurnah!

Den Halsausschnitt habe ich mit einem Beleg versäubert – das Schnittteil ist enthalten.

Den Flügelärmel habe ich übrigens mit der Overlock versäubert. So ein Rollsaum ist schon eine echt feine Sache. <3 Mein Tipp an alle ohne OVI- ich würde den Flügelärmel bei Jersey einfach unversäubert lassen. Sieht auch cool aus 🙂

Den tollen Glitzer Sommersweat Poppies bekommt ihr bei Apfelschick. Aktuell ist er sogar im Angebot und reduziert. Ich finde der Stoff ja genau richtig für das Teilchen und bin schon nah dran noch welchen nachzuordern 😉 Selbst bei den aktuellen Temperaturen kommt man nicht ins Schwitzen.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nähen

Schnittige Grüße
Lila

#lilaundmint #schätzenähen #sewing #apfelschick #biosweat #lillestoff #iloa #fastwieurlaub #neueschnitte #verliebt

 

Neues aus der Nähwelt :-) die h&h 2018

Hallo ihr Lieben,

heute schreibe ich zur Abwechslung mal nicht über Selbstgenähtes. Heute berichte ich über meinen Besuch bei der h&h und habe ein paar Neuigkeiten im Gepäck <3  – Vorab, ich werde hier einige  Stoffhersteller und Designer verlinken, was als Werbung ausgelegt werden könnte. Alle links dienen der reinen Berichterstattung – ich bekomme dafür KEIN Geld  😉

Die h&h: Die Internationale Fachmesse zeigt die neuesten Trends der Handarbeitsbranche

Eigentlich ist diese Messe nur für Fachbesucher. Ich durfte trotzdem rein – quasi als Presse um genau diesen Bericht schreiben zu können. 😉 Cool , oder ? 😀

Erste Eindrücke

Alles ist bunt und schön!! Das kann vorweg gesagt werden: jeder Messestand hatte seine Besonderheit und seine Highlights!

Mein persönliches Messehighlight 

Ein Highlight war, dass ich an einem Workshop teilnehmen durfte bei dem es um Stoffdesign ging. Die liebe Claudia von Primus Pattern hat uns gezeigt, wie man ein Stoffdesign so erstellt, dass es über den ganzen Meter gedruckt werden kann ohne dass man die Übergänge sieht.

Ich habe das Online Tutorial dazu gefunden. Wenn ihr wollt, könnt ihr den Kurs somit auch als Video anschauen : https://blog.spoonflower.com/de/2017/10/tutorial-muster-machen-rapports-mit-stift-und-papier-entwickeln/

Ich persönlich bin mit meinem Ergebnis sehr zufrieden, auch wenn es eher nach krickelakrackel aussieht 😀

Ein weiteres Highlight war für mich der Besuch bei Lotte Martens. Ihre Designs sind einzigartig und ich war einfach hin und weg von diesen Farben und Stoffen, die handgefertigt sind.  Auch die Schnittmuster und diy Packs sind toll – mit Goldschimmer ein edler Blickfang <3

Hier seht ihr ein DIY Pack für einen Blumenhalter. Ich würde den Stoff defintiv zu einer Tasche vernähen <3

Neuigkeiten von den Stoffherstellern

Richtig gut gefallen haben mir die neuen Stoffe von Gütermann <3 Ja, die machen Nähgarn, aber zusammen mit Burda kommen bald auch ganz tolle Stoffe und Schnitte dazu <3 Der Stoff Kendra – die Rechtecke in der Mitte – hat es mir besonders angetan <3 Der perfekte Stoff für die Herbstkollektion 2018 <3

Eigentlich habe ich bei jedem Stoffhersteller wunderschöne Stoffe entdeckt. Sei es bei Swafing  (Geheimtipp Renata 1285) oder bei Lillestoff – ich könnte sie alle kaufen 😀

Bei Albstoffe habe ich die neuen Bündchen bestaunt und direkt meinen Liebling entdeckt <3

Glow in the Sun

Mir ist aufgefallen, dass es Gummibänder in immer mehr Varianten gibt – da geht der Trend zu BlingBling, also glitzernde Bänder und Co.  Ich selbst finde das ganz toll, denn mit schönem Gummiband spart man sich viel Arbeit und man kann so einen rock quasi ratzifatzi nähen.

Die Gummibänder habe ich auf dem Stand von StoffhausHolland entdeckt 🙂 Dort habe ich auch total abgefahrenen Stoff gefunden – Stoff, der dann bunt wird wenn Sonne drauf scheint: Glow in the Sun! Wahnsinn,oder ?

Alles bunt und flauschig

Näht ihr eigentlich „nur“ Anziehsachen oder auch Taschen und vielleicht sogar Kuscheltiere? Also für mich ist klar, dass meine Kleine demnächst auch ein Kuscheltier von mir bekommt, denn bei Kullaloo habe ich diesen tollen Plüsch entdeckt und selbst von byGraziela gibt es nun Retro-Designs. Am liebsten hätte ich alle Farben sofort eingepackt. 😀

Für alle, die ein schnell genähtes Kuscheltier-Kissen bevorzugen, wird es bald auch diese Süßen bei Kullaloo geben <3  Die habe ich definitiv auf meine 2Sew Liste gesetzt.

Wolle Wolle? 

Mir ist aufgefallen, dass das Thema Stricken und Häkeln wohl immer begehrter ist, selbst Kissen werden gestrickt 🙂  Cool war das schon, aber ich werde wohl doch nur beim Nähen bleiben 😉

Vielleicht wollt ihr ja mal Socken stricken? 🙂

Das Fazit

Nach diesem Besuch ist eins klar – was im Herbst alles kommt, wird definitv nicht dazu beitragen mehr zu sparen. Ich freue mich trotzdem drauf! In diesem Sinne..

Schnittige Grüße

lila & mint

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

Kosmoplosion

Beitrag enthält Werbung.

Hallo, ihr Lieben. Frau Lila hat ja schon eine ganze Reihe schöner Suzinkas genäht. Heute zeige ich euch meine erste.

Denn bisher hat es bei mir am für mich passenden Stoff gehapert. Die liebe Almut von der Fuchsfamilie hat das Problem für mich gelöst, als sie mir diesen schönen Stoff geschickt hat❤ ❤ ❤

Der tolle Sommersweat Kosmoplosion macht richtig was her mit dem fake Glitzer! Mir gefällt die Farbkombination von dunkel Blau und Gold sehr gut.

Und weil mein Geburstag quasi vor der Tür steht, muss ich mich um das passende Outfit nicht mehr kümmern❤

Hier noch die Fakten zusammengefasst:

Den Stoff Kosmoplosion von der Fuchsfamilie gibt es (hoffentlich noch) hier: http://www.fuchsfamilie-lieblingsstoffe.de/de/eigenproduktionen/

Das SM zum Kleid Suzinka nach dem Design von Susalabim bekommt ihr hier: http://www.lillestoff.com/schnittmuster/lillestoff/schnittmusterkeidsuzinka.html

Einen schönen Abend euch.

Viel Spaß beim Nähen!

Schnittige Grüße

Mint

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

Ende, Aus, Micky Mouse! *

Ich mach da nicht mehr mit – ich will mal wieder warme Sonnenstrahlen, gute Laune und nen Cocktail!!  Ja ok, die letzten beiden Punkte habe ich selbst in der Hand, aber ich mag den Frost nicht und ich mag auch keine Zwiebeloutfits mehr!

Deswegen hab ich mir jetzt eine neue Suzinka genäht – da sollten ja ein paar Grad drin sein, oder? 😀

Ich kann mich nur wiederholen- ich liebe liebe liiiebe diesen Kleiderschnitt! Die Suzinka bekommt ihr als Papier-Schnitt in den Größen 32 bis 46 bei Lillestoff <3

Den fabelhaften Blumenstoff habe ich bei Alles-für-Selbermacher ergattert und erstmal einen kleinen Vorrat angelegt 😀

So, und nun wäre ich bitte bereit für einen Cocktail 🙂

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

#lilaundmint #suzinka #allesfürselbermacher #meinschnitt #liebezumdetail #fashion #fashionblog #nähen #lillestoff

Rauchblaue Liebe

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Oh, habe ich mich gefreut als ich das Paket von Lillestoff in den Händen hielt und diesen wundervollen Modal streicheln durfte. Auch war mir sofort klar was darauf werden soll – ein asymmetrisches und gerafftes Ausgehshirt für mich 🙂

Sofort hatte ich einen Burda Schnitt vor Augen 🙂

Den Schnitt habe ich schon mehrmals in verschiedenen Varianten genäht. Dieses Mal habe ich mich dafür entschieden, die Raffung aus dem Rückenteil zu entfernen, denn das war mir immer etwas viel. Somit habe ich das Rückenteil begradigt und das gesamte Shirt um 4 cm gekürzt.

Am Ende ist es genauso geworden wie ich es mir vorgestellt habe. <3

Dazu habe ich mir noch einen schnellen Rock genäht . Kurz , simple und ohne Schnittmuster. Für mich ist das Outfit so komplett <3

Den Burda Schnitt bekommt ihr hier: https://beta.burdastyle.de/produkt/magazinschnitt/shirt-01-2014-122_122-012014-DL

Den tollen Modal bekommt ihr bei Lillestoff: http://www.lillestoff.com/modalsensitive-rauchblau-6400.html

Viel Spaß beim Nachnähen <3

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

 

 

Mutterliebe <3

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Endlich ist es so weit – Kinder-Tunika Kalea von Pom&Pino ist da!

War das ein schönes Probenähen! Sooo viele tolle Schmuckstücke sind entstanden! Der Schnitt selbst ist der Wahnsinn – ich hätte noch 10 weitere nähen können, denn es gibt so viele Möglichkeiten!

Bei Kalea habe ich es auch gewagt den wunderschönen Modal Arnicara von Raxn / Lillestoff für mein Tochterkind zu vernähen. Ja, der Stoff ist etwas widerspenstig und bei 4 Stofflagen auch echt zickig, aber das Ergebnis zählt und ich kann euch sagen: Ich liebe unser neues Mama-Tochterkind-chicki-micki-Outfit. Ich gebe zu, als ich das erste Foto gesehen habe, hab ich erstmal losgeheult – so berührt war ich von dem eingefangenen Moment! <3 Danke Papa, dass du im richtigen Augenblick geknipst hast <3

Tochterkind-Tunika:  Kalea von Pom&Pino

Hose Freebook Leggins (gekürzt) von Lesulu

Mama-Tunika: Burda 104-052013. Ich habe an den Seiten jeweils nochmal 3 cm weniger genommen, da das ursprüngliche SM für mich auch in der kleinsten Größe zu weit war.

Stoff: Lillestoff Anicara by Raxn+ Kombistoff. Danke Susn für dieses wundervolle Stoff-Design <3

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende!

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

Der Sommer kommt !!! <3 <3 <3

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Ich gebe es zu : Fotomotiv und die Carli zusammen sind schon sehr bunt und eigentlich bin ich ja eher ein Backdrop Fan – da reduziert sich alles auf das Wesentliche: dem genähten Werk!

In diesem Fall war ich aber total begeistert von Stroh und Raps und fand es als Motiv einfach nur toll!! Ich liebe es nicht nur tolle Werke zu nähen, sondern auch immer wieder schöne und stimmige Fotos passend dazu zu zaubern 🙂

Die Carli von Sara & Julez ist aktuell E-Book der Woche und kann von sportlich bis chic vernäht werden. Ich habe mich hier für die sportliche Variante entschieden, es werden aber sicherlich noch weitere Modelle folgen <3

Der Stoff ist von Lillestoff . Es ist ein weicher Sommersweat, der genau zu meinem Nähprojekt gepasst hat <3

Schnitt: Sweatkleid Carli von Sara & Julez . Den Schnitt gibt es übrigens auch für die Kleinen im Angebot <3 <3 <3

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!