Eine Mini-Missy für meine Mini

Neue Jahreszeit = neue Outfits💜💙
Ich nähe total gerne für die kalte Jahreszeit! Denn ich finde Hoodies mit Kragen oder Kapuze, Cardigans, Mützen, Schals etc. erzeugen ein muckeliges Wohlfühlgefühl…

Diesmal gibt es eine Mini-Missy von Melians kreatives Stoffchaos aus dem wunderschönen Ankerherzen Jersey von Staghorn Design💙 Denn auch mein Mädchen soll sich wohlfühlen.

Genäht habe ich die Variante mit Wickelkragen und ohne Teilung.

Bemützt wurde mit der Chris-Beanie nach dem Freebook von Rockerbuben. Gerade in der einlagigen Variante ist die Mütze ruckzuck genäht😊

Die Eigenproduktion Ankerherzen ist zwar zur Zeit vergriffen, kommt aber immer mal wieder in unterschiedlichen Varianten. Also schaut zwischendurch einfach mal vorbei😉

Viel Spaß beim Nähen!

Schnittige Grüße

Mint

 

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

Mal wieder ein „Wohlfühl-Nähprojekt“

Ich bin ein Fan von Freebooks, vor allem seitdem ich weiß wie viel Arbeit in so einem Freebook steckt 😉 Deswegen sollte die neue Sommerkollektion fürs Tochterkind wieder aus einem Zeitlos Mini von Nähkind bestehen <3

Und da ich nun beschlossen habe meine Streichelstoffe nicht mehr nur zu streicheln, sondern auch zu vernähen :-D, wurden dafür die Hasen von Mamasliebchen angeschnitten.

Wir sind mit dem Ergebnis total glücklich! <3

Vollkommen wird das Outfit mit einem Cardigan, denn auch im Sommer sind die Abende meist frisch. Der Stoff dafür war in einem Überraschungspaket und passte bis auf ein paar Schnipsel genau <3

Leggings: Freebook Kinderleggings von Lesulu / Stoff Shapelines von Mamasliebchen

Shirt: Freebook Zeitlos Mini von Nähkind / Stoff Panel Pippa & Shapelines von Mamasliebchen

Cardigan: Circle Cardigan von Sara & Julez / Stoff Soft Touch Altrosa von Lillestoff

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

SummerLOVE 💜

Wo bleiben denn nun die wärmenden Sonnenstrahlen? Wir sind so langsam auf Sommer aus!  🙂

Zumindest unser neues Lieblingsset – ich befürchte allerdings, dass es noch etwas dauern wird bis wir es ausführen können – schreit förmlich nach Barfuß laufen und Haut, die nach Sonne riecht <3

Die Hose ist die TwoLegs als kurze Variante. Ich finde den Schnitt ja total gut, denn die Hose ist schnell genäht und sitzt dazu noch total wunderbar!! Bis einschließlich Sonntag (23.4) ist der Schnitt sogar zum halben Preis erhältlich. Schaut mal für weitere Infos bei Sara & Julez vorbei.

Das Shirt ist das tolle Freebook Zeitlos Mini von Nähkind in den Größen 80/86 -140/146, welches schon einige Zeit auf meiner 2Sew-Liste stand J Ich habe es etwas angepasst, indem ich die vordere Unterteilung weggelassen und zusätzlich eine Brusttasche aufgenäht habe. <3 Total casual eben 😉 Beim Halsausschnitt habe ich wie man sehen kann wieder etwas experimentiert 😉

Den Schnitt gibt es übrigens auch als Freebook für die Mama! Einfach klasse!!

Das Ergebnis gefällt mir auf jeden Fall richtig gut und auch mein Tochterkind hätte ihr neues Set am liebsten mal wieder nicht mehr ausgezogen! Jetzt also Sommer bitte !!! <3

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

5Mütz für alle !

Noch auf der Suche nach einem Mützen Basic Schnitt für die ganze Family?  Von „from heart to needle“ könnt ihr euch nun die 5Mütz holen und das Beste: es ist ein Freebook!

Die Mütze kommt ohne Schnickschnack, aber mit ganz vielen Möglichkeiten seine eigene Kreativität zu entfalten – Bommel, Teilung, Plot ihr habt die Qual der Wahl.

Hier geht es zum tollen Freebook: 5Mütz Freebook

P.S. Für die Mütze habe ich meinen aller-aller-aller-liebsten Stoff angeschnitten! Ich liebe die Libellen von Staghorn!

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

Haarband Knoten💙💜

Dieses Haarband ist so ziemlich das erste, was ich ohne Schnittmuster genäht habe. Als mein Mädchen kleiner war, war es quasi ihr Markenzeichen. Aber auch heute noch mag ich es gut leiden, weil es ruck zuck undhastdunichtgesehen genäht ist und als Accessoire zu jedem Outfit passt.Deshalb taucht es auch öfter mal in unseren Blog- Beiträgen auf😊 Und das schöne ist: es scheint auch euch zu gefallen! Deshalb haben wir uns überlegt, dieses schöne Accessoire mit euch zu teilen. Der erste Gedanke war ein Schnittmuster. Leider ist dabei die Flexibilität des Haarbands in Form und Breite verloren gegangen. Also haben wir uns für diese Schritt für Schritt Anleitung entschieden, die euch mehr Spielraum für unterschiedliche Varianten lässt. Sie soll absolut anfängertauglich sein. Manchmal steht man halt einfach auf dem Schlauch und kann ein paar erklärende Worte mehr gut gebrauchen😉 Die Erfahrenen unter euch werden nur wenige der Schritte brauchen. Aber wir wollen euch alle glücklich machen💙

Hier entlang zum Haarbandglück: Haarband Knoten pdf

Schnittige Grüße und viel Spaß beim Nähen!

Lila & Mint

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

Frühlingserwachen – Freebook

Wir waren in den letzten Wochen fleißig und durften in einem tollen Team die Frühlingsbuxe und das Shirt Wave für „From heart to needle“ probenähen. Die Hose ist urgemütlich und kann aus dehnbaren Stoffen, aber auch aus Baumwolle, Kord oder anderer Webware genäht werden und ist trotz Kellerfalte ratzi-fatzi genäht -ein tolles Freebook!

Für das Lila Tochterkind gab es die Kombi zusammen mit meinem Standard-Accessoire 😀 – den Mamasliebchen Lieblingsschal in schlichtem grau mit türkisen Akzenten. Ich gebe es zu: so langsam packt mich auch das Tüddelfieber 😉

Ich kann aber auch genau sagen warum: Mittlerweile gibt es elastische Tüddelbänder und die finde ich wirklich toll! Selbst elastische Paspeln gibt es und da muss man eben nicht befürchten, dass das Shirt oder die Hose dadurch „unbeweglicher“ werden. Deswegen war ich früher nie ein großer Fan von Webband.

Die Schnitte selbst sind prinzipiell für Nähanfänger geeignet. Okay, bei der Welle braucht man etwas Geduld, aber wenn man diese hat, so werden beide Projekte ein Erfolg ! <3

Das tolle Freebook Frühlingsbux gibt es unter anderem bei Glückspunkt, das Ebook Shirt Wave gibt es schon ganz bald online, Tüddelkram gibt es bei Namijda

Und nun viel Spaß beim Nähen!

Schnittige Grüße

Lila und Mint

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns sehr über einen Like unsere Facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint freuen <3

Freebie für den Kindergeburtstag – die 2 als Applikation

Vor einigen Wochen haben wir bereits die 1 als Applikation für euch zum download angeboten und wir freuen uns, dass ihr diese Datei schon so oft runtergeladen habt <3 .  Wir möchten euch heute gern die selbst kreirte “ 2 “ als Applikation für die Stickmaschine als Freebie anbieten.

Wer braucht solche Zahlen nicht um süße Kleider oder Shirts für die Geburtstagskinder zu zaubern ? In den kommenden Wochen werden wir euch auch die anderen Zahlen als Freebie für den 13×18 Rahmen anbieten.

Die Datei enthält die Formate  .ART , .COL , .EMD , .HUS , .PES , .SEW , .VIP , .VIP3 , .XXX  .

Wie ihr sie stickt ? Zuerst spannt ihr euren Stoff in den Rahmen. Der 1. Durchgang dient dazu die Markierung für den Applikationsstoff aufzuzeigen. Nachdem die Maschine mit dem 1. Durchgang fertig ist, legt ihr den Applikationsstoff auf die Markierung, danach startet ihr den 2. Durchgang und der Applikationsstoff wird fest genäht. Anschließend müsst ihr den überschüssigen Applikationsstoff etwa 1 mm neben der Linie abschneiden. Dabei dürft ihr auf keinen Fall den Stoff aus dem Rahmen lösen und passt schön auf, dass ihr nicht in den Stoff schneidet.

Wenn alles sauber abgeschnitten ist, könnt ihr den 3. Durchgang starten, oder ihr lasst es wie es ist – sieht meiner Meinung nach auch ganz nett aus 😉

Der 3. Durchgang veredelt nun die Ränder der Zahl mit einem schönen Satinstich.

Hier könnt ihr die Datei runterladen:   2_13x18

Wenn euch die Datei und unsere Seite gefällt, dann würden wir uns sehr über ein like unserer Facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint freuen.

Hallo Welt – kleiner VielFraß ♡

Hallo ihr Lieben,

wir freuen uns RIESIG euch heute am 3. Advent, eine Kleinigkeit schenken zu dürfen.

Trommelwirbel: Unser erstes Ebook 😊. Wir haben getüftelt und gefeilt und sind nun sicher – es ist vollbracht !

Heute erblickt der kleine VielFraß offiziell das Licht der Welt! Vielleicht landet er auch noch bei euch unter dem Weihnachtsbaum als Geschenk für eure Lieben? Wir würden uns freuen wenn wir mit unserem Freebook – ja genau, für alle umsonst – eine schöne Überraschung für die Kleinen zaubern können.

Der kleine VielFraß ist ein Stifteetui, Spielgefährte oder Versteck für kleine Schätze. Wir sind uns sicher, er wird euch gefallen 🙂

Ein herzliches Dankeschön gilt allen fleißigen Probenäher-Damen, die tatkräftig mit wertvollen Tipps unterstützt haben und viele schöne Designbeispiele kreiert haben.

Das Freebook findet ihr hier:  kleiner_vielfraß_2016

Wir haben viel Liebe und Zeit in dieses Freebook gesteckt. Daher würden wir uns sehr freuen, wenn ihr unsere Facebook Seite liken würdet! www.facebook.com/lilaundmint

Und natürlich freuen wir uns auch sehr über eure Nähbeispiele, die wir gern veröffentlichen würden. Sendet einfach eine mail an lila@lilaundmint.de

Schnittige Grüße

Lila & Mint

Freebie für den Kindergeburtstag – die 1 als Applikation

Seit etwa einem Jahr kann ich mich glückliche Besitzerin eine Brother Stickmaschine nennen. Ich war mir Anfangs unschlüssig, ob ich wirklich eine Stickmaschine brauche oder ob evtl. doch ein Plotter eine bessere Alternative darstellt.

Bezüglich der Frage ob ich die wirklich brauche verhält es sich meiner Meinung nach wie mit Schuhen – natürlich braucht man sie – genug also der rhetorischen Frage. Gerade die Möglichkeit auch ITHs (In the Hoop) zu sticken, hat mich dann doch überzeugt die Stickmaschine dem Plotter vorzuziehen. Ich habe mit der Sticki schon komplette Babygreiflinge, Stofftiere und kleine Täschchen gestickt.

Ich möchte euch heute zum 2. Advent gern meine selbst kreirte “ 1 “ als Applikation für die Stickmaschine als Freebie anbieten. Wer braucht solche Zahlen nicht um süße Kleider oder Shirts für die Geburtstagskinder zu zaubern ? In den kommenden Wochen werden wir euch auch die anderen Zahlen als Freebie für den 13×18 Rahmen anbieten.

applikation_1

Die Datei enthält die Formate  .ART , .COL , .EMD , .HUS , .PES , .SEW , .VIP , .VIP3 , .XXX  .

Wie ihr sie stickt ? Zuerst spannt ihr euren Stoff in den Rahmen. Der 1. Durchgang dient dazu die Markierung für den Applikationsstoff aufzuzeigen. Nachdem die Maschine mit dem 1. Durchgang fertig ist, legt ihr den Applikationsstoff auf die Markierung, danach startet ihr den 2. Durchgang und der Applikationsstoff wird fest genäht. Anschließend müsst ihr den überschüssigen Applikationsstoff etwa 1 mm neben der Linie abschneiden. Dabei dürft ihr auf keinen Fall den Stoff aus dem Rahmen lösen und passt schön auf, dass ihr nicht in den Stoff schneidet.

Wenn alles sauber abgeschnitten ist, könnt ihr den 3. Durchgang starten, oder ihr lasst es wie es ist – sieht meiner Meinung nach auch ganz nett aus 😉

Der 3. Durchgang veredelt nun die Ränder der Zahl mit einem schönen Satinstich.

Hier könnt ihr die Datei runterladen:   1_13x18

Wenn euch die Datei und unsere Seite gefällt, dann würden wir uns freuen wenn ihr unsere Facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint liken  würdet

kleiner VielFraß – wer hilft mit ? Aufruf zum Probenähen

Dürfen wir vorstellen: das ist unser kleiner VielFraß<3 Der kleine VielFraß ist ein Stifteetui, Spielgefährte, Versteck für kleine Schätze und vieles mehr…collage-fish-3Wir haben schon eine ganze Weile an unserem ersten eigenen Freebook getüftelt und freuen uns, dass es nun soweit ist probegenäht zu werden.

Ja wir sind neu im Netz und ja wir sind noch ziemlich unbekannt, aber wir sind voller Motivation und freuen uns auf eure Mithilfe.

Wenn ihr uns unterstützen wollt und Interesse habt, in den kommenden 2 Wochen zu nähen, dann sendet eine mail an lila@lilaundmint.de

Bitte teilt uns mit, ob Ihr schon Näherfahrung besitzt. Habt ihr evtl. auch einen kleinen Blog oder eine Website? Natürlich sind auch Anfragen von Nicht-Blog-Inhabern willkommen <3

Das Ziel dieses Probenähens ist es, ein ausgereiftes Freebook für ALLE anbieten zu können. Wir freuen uns aber auch über die Ergebnisse des Probenähens als Foto, damit wir diese dann in das Freebook integrieren können und somit diese als Ideengeber für andere Nähbegeisterte dienen.

Vielen Dank schon mal!

collage-2-fish

Schnittige Grüße

Lila & Mint