Mimo zieht bei uns ein♡

Ich nähe am liebsten für meine Mäuse. Mein Mädchen bekommt am meisten ab. Dies hat drei Gründe:

1. Mein Junge ist sehr wählerisch, was die Stoffauswahl betrifft. Am liebsten alles was Räder hat, an zweiter Stelle kommen Dinos.

2. Ich bin ebenfalls sehr wählerisch bei der Stoffauswahl. D.h. wir müssen uns erstmal einig werden.

3. Wenn wir uns endlich mit dem Stoff einig sind, muss noch der passende Schnitt gefunden werden. Und das ist das Hauptproblem.

Wieder ein Hoodie? Oder Langarmshirt? Diesmal nicht. Und ohne Kapuze sollte es sein. Im Idealfall für beide Mäuse tauglich. Als der schöne Sommersweat schon drohte Staub anzusetzen, bin ich ganz zufällig über das Schnittmuster gestolpert, welches alle Anforderungen erfüllt:
Mimo von Milchmonster.

Das Nähen hat wirklich Spaß gemacht! Die Anleitung gibt mehrere Varianten her und enthält auch noch ein paar nützliche Tipps. Alles ist nachvollziehbar erklärt. Die Jacke ist wirklich Anfängertauglich.

Natürlich konnte ich nicht widerstehen meinem Mädchen auch eine Mimo zu nähen.

Die Mimo für meinen Jungen habe ich noch mit einer Brusttasche und Ärmelpatches aufgepeppt. Mein Mädchen hat eine Applikation und hübsche Knöpfe bekommen.
Mama ist zufrieden und die Mäuse auch!

Schnittige Grüße

Mint

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

Hals über Kopf verliebt – Mamasliebchen Probenähen

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Ach wie toll war nur die letzte Woche <3 Ich bin so richtig verliebt!

Ich habe mich total gefreut, als ich eine Einladung von Saskia Wille von Mamasliebchen bekommen habe probezunähen. Ich konnte es kaum glauben kann ich euch sagen! Für mich war es eine Ehre, zeigt es doch, dass die selbst genähten Lieblingsstücke scheinbar den Anspruch erfüllen für jemand anderes nähen zu dürfen.

Wir haben im Team das neue Lieblingstuch und den Kapuzenschal, sowie diverse Extras probegenäht –  ich sage euch es sind wundervolle Unikate entstanden! <3

Wer bereits den Mamasliebchen Kalender ergattern konnte, hat das Ebook kostenlos als Download bekommen. Für alle anderen kann das Ebook alsbald bei Mamasliebchen erworben werden.

Das Tochterekind war von dieser Kombination so begeistert, dass sie sich freiwillig hat ablichten lassen:

Der Kapuzenschal ist super praktisch! Er ist auch für größere Kinder und Erwachsene als Schnittmuster verfügbar. Komplettiert habe ich das Outfit mit der Jinx von Rosarosa. Shapelines von Mamasliebchen durften natürlich auch nicht fehlen <3 I love it <3

Ich möchte mich nochmal bei allen im Probenäh Team und auch bei Mamasliebchen bedanken! Ich fand es war eine tolle Teamarbeit mit wunderbar kreativen Menschen. Das Ergebnis darf sich wirklich sehen lassen! Weitere tolle Nähergebnisse werde ich euch beim nächsten Mal zeigen!

Schnittige Grüße

Lila

Falls euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns sehr über einen Like unserer Facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint freuen !!

Die Glücksfee hat was mitgebracht …

Wow, haben wir uns darüber gefreut, dass so viele an unserer Verlosung teilgenommen haben. Es ist aber auch ein schmucker Stoff von Mamasliebchen <3  Ich liebe diese Stoffe einfach! Auch das Weihnachtsoutfit für das Tochterkind ist aus Mamasliebchen Shapelines aus dem Adventskalender entstanden.

Genäht habe ich eine Issy von Feefee zusammen mit der tollen Jinx von Rosarosa – das ist bekanntlich der Lieblingsschnitt von Frau Mint. Kombiniert habe ich mit einem schlichten roten Shirt.

Noch eine Schleife und einen Knopf als Akzent und fertig ist das sportliche Weihnachtsoutfit 🙂

Aber nun wollen wir euch nicht länger auf die Folter spannen – gewonnen hat :

Waltraud Barz-Kaufmann

Wir möchten dich bitten uns per PN zu kontaktieren oder eine mail an lila@lilaundmint.de zu senden. Herzlichen Glückwunsch!! Für die, die nicht gewonnen haben – wir werden immer mal wieder Verlosungen haben. Es klappt bestimmt beim nächsten Mal 🙂

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns sehr über ein Like unserer Facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint.de freuen!

Selfmade für Weihnachten

Bald ist es soweit. Weihnachten steht quasi vor der Tür und ich war der Meinung dieses Jahr frühzeitig alle Besorgungen erledigt zu haben. So war es auch. Eigentlich. Wäre da nicht diese leise Stimme der Unzufriedenheit in mir. Alles gekauft. Und ganau da lag das Problem. Eben gekauft. Aber ich bin eine Selfmade Mama. Also ran an den Speck…

Und wie der Zufall es wollte stolperte ich über das hier: den Autospielteppich zum Mitnehmen. Das IST definitiv was für meine beiden Mäuse. Mein Junge liebt alles was Räder hat und mein Mädchen hat sich davon schon längst anstecken lassen.
Unter den vielen Anleitungen dazu im Netz , habe ich mich für dieses Freebook entschieden: Nimm mich mit – Auto-Spielteppich by Graph Zahl.

Das Besondere an dem Spielteppich ist, dass die Autos sicher geparkt im Spielteppich verstaut transportiert werden ♡


Nähzutaten laut Freebook:

Jeweils 60 cm Webware für die Spielseite und die Außenseite.
60 cm Vlies H630 und einen Rest Vlieseline H220, Kam-Snaps oder Klettband.

Ich habe die Nähzutaten etwas verändert:

Für die Spielseite beschichtete Baumwolle, als Unterstoff Softshell. Ein Stück Vlieseline H250. Die Garagen und die Lasche aus Baumwolle, einen Snap Knopf, sowie ein Stück Gurtband, um die Tasche besser tragen zu können.


Die Anleitung ist absolut Nähanfänger tauglich und die Tasche einfach ein tolles Geschenk! Vielleicht auch was für eure Lieben zu Weihnachten?

Schnittige Grüße

Mint

 

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen.

Knöpfe sind meine Spezialität

Eigentlich hatte ich mir ein „Schnittmuster-Stop‘‘ auferlegt. Denn mittlerweile stapeln sie sich bei mir wirklich überall und ausprobiert habe ich sie alle noch lange nicht… Aber dann verfolgte sie mich einfach überall im Netz mit wunderschönen Nähbeispielen: die Jinx von rosarosa♡♡♡ Die einen mit kleinen Schleifchen, die anderen ganz schlicht. Doch die meisten mit Knöpfen! Und ich bin Knöpfen total verfallen! Da musste ich mir eingestehen: ich will sie auch. Unbedingt! Ich muss auch eine nähen.
Jinx Jinx Jinx. Gesagt, gekauft, genäht.

 

Ich könnte ewig so weiter nähen…Das waren bestimmt nicht die letzten Jinx, die unter meinem Nähfuß gelandet sind Das Schnittmuster ist wirklich gut umsetzbar und lässt der Fantasie viel Spielraum für schöne Details. Jinxen ist mein neues Hobby!

 

Schnittige Grüße

Mint

 

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen.