Blumenzauber

Eigentlich sind Blumen das Lieblingsmotiv von Frau Mint, als ich aber die tolle EP von der Fuchsfamilie gesehen habe, war es um mich geschehen.

Ich muss zugeben, ich bin schon etwas bekloppt, denn ich bin den halben Tag ums Internet herum geschlichen – bloß um diesen Stoffschatz nicht zu verpassen. Dann war er online und ich musste mich ordentlich in Geduld üben, aber am Ende hat es geklappt und meine Stoffsucht war befriedigt 😀

Klar war, dass ein Mama-Tochterkind Outfit aus dem Streichelstoff entstehen musste <3 und nachdem ich den möglichen Kombistoff in meinem „Stofflager“ ausgemacht hatte war auch klar, welcher Schnitt es werden sollte.

Ich gebe zu, der Casual Sweater von Schneiderline hat es mir persönlich echt angetan! Sitzt super und ist durch die Passe im Schulterbereich wirklich besonders! Toll, dass es genau den Schnitt auch für Kinder gibt <3

Für mich habe ich die Größe 36 als Slim-Long Version genäht, für das Tochterkind nähe ich mittlerweile die 104. Es ist noch etwas Luft drin, aber so passt das Schmuckstück hoffentlich noch im Frühjahr! Mir gefällt auch besonders gut, dass der Kragen nicht so überdimensioniert ist, sondern dezent zum Gesamtbild passt. Ich habe noch eine Fake-Kordel eingearbeitet, damit kann man den Kragen noch minimal enger machen <3.

Hier gibt es das Schnittmuster für Damen: https://de.dawanda.com/product/111736543-ebook-casual-sweater-woman-pullover-kleid

Hier geht es zum Schnittmuster für Kinder (Midi) : https://de.dawanda.com/product/105469247-ebook-casual-sweater-midi-pullover-fuer-kinder

Den tollen Stoff von der Fuchsfamilie wird es im Oktober nochmal zu kaufen geben, da die liebe Almut diesen Streichelstoff 2 Mal geordert hat. Es ist also noch nicht zu spät 🙂

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer Facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

#lilaundmint #casualsweater #fuchsfamilie #lieblingsstoffe #love2sew #stofflager #ichliebees

Die byGraziela Blätter kommen wieder <3

Ja, ihr seht genau richtig, das ist der ByGraziela Blätter Sweat <3 Wer von euch hat den auch in der ersten Runde nicht bekommen und durfte dann – wie ich – zu überteuerten Schwarzmarktpreisen einen Fizzel kaufen?

Ihr habt nun die Chance wieder die Blätter in bekannten und neuen Designs zu bekommen! WANN ? Am kommenden Montag, den 11.9. geht es los !!!!  Ich sage euch, die neuen Designs sind soooo toll!!! <3 <3 <3 Also, nehmt euch für Montag nix vor 😀

Hier seht ihr schon alle Farben:

Schnitt: Casual Sweater von Schneiderline

Schnittige Grüße

Lila

#byGraziela #ByGrazielaStoffe ##blättersweat #endlichwiederda #lilaundmint #denkaufeichmirauchnoch #stoffstatturlaub

EMIL 2

Beim Probesticken im „Stammteam deluxe“  ist noch ein weiterer Emil entstanden, den ich euch nicht vorenthalten möchte 😉 Mein Tochterkind ist soooo happy mit ihrem Bären und ich finde, er steht ihr so gut <3

Ich hoffe, dass es auch weiterhin so tolle Stickdateien geben wird,  auch wenn der Trend mehr und mehr zum Plotten und Applizieren geht … bis jetzt habe ich noch keinen Plotter 😉 Mich würde ja mal interessieren ob die Plots nach 10 Runden in der Waschmaschine noch bleiben wo sie sollen? Was sind eure Erfahrungen?

Infos zum Shirt: Schnittmuster byDela von byGraziela, genäht aus den byGraziela Herzen <3 Stickdatei: Emil von Stuff-Deluxe , gibt es auch als Plott und Appli 🙂

Leggings: Freebook Kinderleggings von Lesulu. Ich habe die Herzen als Beinbündchen genommen. Ich finde, so ist das Set komplett <3

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer Facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

#lilaundmint #stuffdeluxe #emil #nähwasduliebst #bygrazielastoffe #byDela #byGraziela

Ankerliebe 1

Wenn mir ein Schnittmuster gefällt, dann vernähe ich das auch gern mehrere Male hintereinander – weil ich es einfach toll finde die verschiedenen Farbvarianten auszutesten.

Dieses Schnittchen hier hat direkt mein Herz erfreut – weil man mit den Stoffen spielen kann und man da einfach viele Optionen hat. Ich mag auch total gern die Hoodies, die fast als Kleid durchgehen können. Zu einer vorzeigbaren Treggings ist das doch wunderbar, hach ich bin happy 🙂 – sieht man mir auf dem Foto aber gar nicht an ,ne ? 😀

Bezüglich des Hoodiebandes – es ist eigentlich Spitzenband – habe ich übrigens einen Tipp für euch. Ich habe das Band super günstig bei Dresowka bekommen. Da bezahlt man für 15 meter gerade mal 5 EUR und es ist qualitativ gleichwertig zu anderen Spitzenbändern. Macht ne Sammelbestellung, dann könnt ihr die Versandkosten teilen 🙂

Hier kommen also die Nähzutaten: Schnitt Malou von Ki-ba-doo. Die Taschen habe ich weggelassen, da ich auch die Nahtzugabe an den Seiten weggelassen habe und dann hätten die Taschenbeutel aufgetragen.

Stoff: Die tollen Ankerherzen sind von Staghorn. Leider sind genau diese bereits ausverkauft, aber sie gibt es immer mal wieder in ganz tollen Farben. Kombistoff: Hab ich im Laden gekauft – bei Javro.

Spitzenband: Dresowka, gibt es in verschiedenen Farben.

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer Facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

#lilaundmint #staghornankerherzen #love2sew #kibadoo #hashtagssindfüralleda #staghorn #malkeinmamasliebchenstoff

Ganz EASY

Als Der Aufruf zum Probenähen für das Kleid Easy von Milchmoster kam war für mich klar, den Schnitt willst du mittesten. Ich mag die Schnitte vom Milchmonster sehr gern für mein Tochterkind, hatte bis dahin aber noch nicht viel Erfahrung mit den Milchmonster Schnitten für Große. Das sollte sich jetzt mal ändern und ich war sehr happy, als ich erfahren habe, dass ich dabei bin 🙂

Easy ist ein Wohlfühlkleid und man hat die Option es mit Taschen und/oder Tunnelzug zu nähen. Den Schnitt bekommt ihr hier : Milchmonster

Übrigens habe ich bei meiner Größe von 1,69 m und eine genähten Größe 34 insgesamt nur 1 Meter Stoff benötigt. Bei einem Stoffpreis von 8 EUR (Aktion) ist das doch ein super Schnäppchen, oder ?!

Ich mag geometrische Formen ja TOTAL gern! Den Stoff Geo Triangles gab es noch in marine hier: Ruhr-Kind.

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.de/lilaundmint sehr freuen!

#probenähen #milchmonster #easysewing #lilaundmint #love2sew

EMIL

Heute zeige ich euch nichts zum Anziehen, sondern eine süße Sitzauflage für die Kindermöbel meiner Kleinen – darf ich vorstellen: Emil <3 Für mein Tochterkind ist es allerdings ein Mädchen und heißt Laura… 😀

Die liebe Nicole von Stuff-Deluxe hat diesen zuckersüßen Bären kreiert und da ich ihre Designs sooo liebe und es Emil nicht nur als Plot und Appli, sondern auch als Stickdatei gibt, habe ich sofort JAAA zum Probenähen gesagt <3 So konnte ich dann auch endlich wieder meiner Stickmaschine eine würdige Aufgabe geben.

Ausser einem großen Teller war nichts weiter nötig um das Schnittmuster zu bestimmen 😀 Dann noch etwas Volumenvlies, ein wenig Tüddel und 20 Minuten später war die Sitzauflage fertig <3

Stickdateien (10×10, 13×18, 18×30), Plot und Appli gibt es seit heute hier: https://de.dawanda.com/shop/Stuff-Deluxe

Schaut euch unbedingt auch die Designbeispiele auf Facebook an. Es sind so wunder-wunderschöne Werke entstanden <3 <3 <3

Ich wünsche euch einen sonnigen Tag <3

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.de/lilaundmint sehr freuen!

#malnixzumanziehen #lilaundmint #stuffdeluxe #love2sew

Rauchblaue Liebe

Oh, habe ich mich gefreut als ich das Paket von Lillestoff in den Händen hielt und diesen wundervollen Modal streicheln durfte. Auch war mir sofort klar was darauf werden soll – ein asymmetrisches und gerafftes Ausgehshirt für mich 🙂

Sofort hatte ich einen Burda Schnitt vor Augen 🙂

Den Schnitt habe ich schon mehrmals in verschiedenen Varianten genäht. Dieses Mal habe ich mich dafür entschieden, die Raffung aus dem Rückenteil zu entfernen, denn das war mir immer etwas viel. Somit habe ich das Rückenteil begradigt und das gesamte Shirt um 4 cm gekürzt.

Am Ende ist es genauso geworden wie ich es mir vorgestellt habe. <3

Dazu habe ich mir noch einen schnellen Rock genäht . Kurz , simple und ohne Schnittmuster. Für mich ist das Outfit so komplett <3

Den Burda Schnitt bekommt ihr hier: https://beta.burdastyle.de/produkt/magazinschnitt/shirt-01-2014-122_122-012014-DL

Den tollen Modal bekommt ihr bei Lillestoff: http://www.lillestoff.com/modalsensitive-rauchblau-6400.html

Viel Spaß beim Nachnähen <3

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

 

 

Sommerfinale ?

War`s das jetzt mit dem Sommer ? Eigentlich habe ich noch sooo viele tolle sommerliche Bilder auf der Festplatte, Kleider, Shirts, Hängerchen…aber ich befürchte, so langsam war es das tatsächlich mit den Sommerfotos und ich läute hiermit offiziell das Herbstbloggen ein – aber erst nachdem ich euch noch meine neuste Kalea Kleidervariante von Pom & Pino gezeigt habe. Ihr wisst ja, die Kalea ist für mich der Sommerschnitt 2017 <3

Hier ist sie also – mit Flügelärmelchen finde ich sie sooo schön <3 Natürlich habe ich auch schon meine erste Herbstkalea fertig genäht.

Die Kleidervariante bekommt ihr übrigens auch als günstiges Add-on für alle, die schon die Kalea Tunika gekauft haben <3 Natürlich gibt es das Kleid auch als Komplettpaket hier: Kalea Kleid

Die Stoffe sind teilweise von ByGraziela, wobei es den Klee in diesem Design leider so nicht mehr gibt. Es gibt ihn aber noch in rot hier: Glücksklee

Den Kombistoff habe ich aus einem Kleid genommen, aus dem ich leider ausgewachsen bin 😉 Ich finde die Kombination der Farben richtig schön harmonisch und hoffe, dass das Kleid meinem Tochterkind im nächsen Jahr auch noch passt <3 <3 <3

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

Mein süßes Tochterkind <3 <3 <3

Wenn ich dieses Outfit von meinem Tochterkind sehe, bekomme ich immer richtig gute Laune. Der Schnitt Kalea von Pom & Pino ist einfach mein absoluter Lieblingsschnitt weil die Tunika einfach sooo süß an ihr aussieht.

Ich gebe zu, die Kalea ist nicht mal eben genäht. Da ziehen mit Kombistoffe aussuchen, zuschneiden, säumen oder Rollsaum an der Overlock einstellen, vernähen und co schon einige Stunden ins Land. Ich finde aber, dass es sich jedes Mal aufs Neue lohnt!!

Kombiniert habe ich hier mit einer knalligen Leggings – mal wieder das Freebook von Lesulu <3 Ein wenig Spitzentüddel durfte es dieses Mal auch sein <3

Hier nochmal die Nähzutaten – Schnittchen: Kalea von Pom & Pino, Leggings (Freebook) von Lesulu.

Stoffe: Lace von Staghorn + Shapelines von Mamasliebchen  (jahaaa, die passen in diesem Fall tatsächlich sehr harmonisch zusammen :-D)

Sollte übrigens noch jemand Lace in Mint an uns abtreten wollen, der möge sich dann bitte melden!!! Es ist echt zum Mäuse melken, dass ich den verschlafen habe :-/

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

#lilaundmint #pompino #kalea #love2sew #staghorn #lace #suchelacemint