Die Dinos sind los…

Hallo, ihr Lieben. Hier sind gerade alle krank und es geht ziemlich chaotisch zu. Aber das kennt ihr ja alle selbst. Das Leben lässt sich halt nicht immer planen. Deshalb gibt es heute mal etwas, das bei meinem Jungen schon länger in Schrank liegt: seine Bethioua und die passende Chris-Beanie von Rockerbuben.

Die Bethioua Kids von Elle Puls ist mit ihrer besonderen Rückenteilung immer wieder ein Hingucker und lässt viel Spielraum für die Gestaltung. Außerdem ist sie wirklich sehr schnell genäht und absolut anfängertauglich! So findet sie öfters Einzug in unsere Schränke: ob für meinen Jungen, für mein Mädchen oder für mich.

Die Chris-Beanie ist nicht unsere erste und mit Sicherheit auch nicht die letzte. Hier kann man sich mit den verschiedenen Teilungsmöglichkeiten voll austoben. Das beste: sie ist ein Freebook! Also holt sie euch.

Der schöne Jersey ist übrigens von Traumbeere.de.

Ich werde mich jetzt wieder all den Projekten widmen, die krankheitsbedingt keine Beachtung gefunden haben.

Eine schöne Woche!

Schnittige Grüße
Mint

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen like unserer facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint sehr freuen!

Nähst du schon oder hortest du noch ?

Wie ist das bei euch? Habt ihr mal die vorhandenen Stoff-Meter gezählt, die ihr euer Eigen nennt und werdet ihr die Stoffe jemals komplett vernähen können?

Mein Freund hat mal gefragt, ob ich das Paket mit Stoff denn unbedingt benötige. Tjaaa, die Frage ist nicht schlecht, jedoch rhetorisch, da ich beim Schuhe kaufen die selbe Antwort gebe: NAAATÜÜÜÜRLIIICH brauche ich das!!!  😀 Aber irgendwie fängt man dann doch an zu grübeln…

Warum kauft man (zu) viel Stoff und vernäht diesen teilweise nicht? Und wieso ist es teilweise wie mit dem Kleiderschrank – wenn man vor den Stoffen steht, ist nicht das richtige zu vernähen dabei und es geht doch wieder in den (online) Stoffladen? Ich frage jetzt mal nicht, ob ich mir diese Frage allein stelle … 😉

Ich denke Stoffe näht man heutzutage nicht nur, es ist vielmehr eine Sammelleidenschaft geworden. Ja, ich sammele keine Briefmarken, ich sammele Stoffe! Ich freue mich über die bunten Farben und auch über die Variationen und ja, ich finde es auch schade, dass man sich bei manchen Stoffen gar nicht traut diese anzuschneiden. Man hätte ja eigentlich viel mehr davon den Stoff jeden Tag am eigenen Tochterkind oder sich selbst zu sehen, als im Regal. Aber wer Briefmarken sammelt – macht man das heute überhaupt noch ? – der klebt sie ja auch nicht auf einen Brief 😀

Meine liebsten Schätze seht ihr hier. Könnt ihr verstehen warum diese gehütet werden? ♡

Trotzdem möchte ich auch mit einem kleinen Fingerzeig warnen sich darüber im Klaren zu sein, dass das Maß ein Gesundes bleiben sollte. Spätestens wenn man für den Stoff auf Urlaub verzichtet, sollte man unter Umständen mal eine Internetpause einlegen 😉

Übrigens gab es die Nosh Elefanten letzte Woche wieder Online zu kaufen. Ich war zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort und konnte sie in einer anderen Farbe ergattern…  😀 Vielleicht macht das (EP) Stoffe kaufen auch den Reiz aus, dass man diese Stoffe eben nur bekommt, wenn man schnell genug ist!

In diesem Sinne

Schnittige Grüße

Lila

P.S. Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns sehr über ein Like unserer Facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint freuen

Unser Puppenmama Outfit ♡

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Ich muss zugeben, ich fand den Stoff toll, aber es war nicht Liebe auf den ersten Blick als ich die Applebites in den Händen hielt. Mir fehlte Inspiration. Wie sollte grün und blau denn zu meinem lila Tochterkind passen und wie sollte ich sie von diesen Farben überzeugen? So stöberte ich also durch die Schnittmuster und mit einem Mal war klar – wenn die Babypuppe eingekleidet wird, dann ist die halbe Miete geschafft 😉  Gesagt, getan: so wurde das Freebook Puppenjumper von Firlefanz ausgedruckt und das Nähprojekt stand fest. So ganz ohne Mädchenfarbe sollte das Schmuckstück aber nicht sein – so kam fix Beere farbenes Bündchen hinzu.

Das Schnittmuster und die Anleitung sind echt bombastisch! So viele Details, so viele Möglichkeiten und dann noch als Freebook. Ich war und bin begeistert! Es enthält die Schnittmuster für dicke und dünne Puppen von 25cm bis 50cm! Eigentlich bekommt man eine komplette Erstlingausstattung: Jumpsuit, Schlafsack, Kleid, Jacke, Schlafanzug und mehr!

Für das Tochterkind habe ich das erste Mal eine Filou Kids von FeeFee genäht. Ich habe hier die Variante mit Kapuze und Kellerfalte gewählt.Die nächste wird mit Kragen und ohne Kapuze 🙂 Der Schnitt selbst ist gut zu nähen, bedarf allerdings etwas Näherfahrung.

Wie man sehen kann, habe ich mit Mamasliebchen Shape Lines kombiniert – so gefällt mir das Outfit noch besser 🙂

Und das Tochterkind ? Das ist eine ganz stolze Puppenmama mit noch stolzerer NähMama ♡ Der Plan ist aufgegangen 😉

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende ♡

Schnittige Grüße

Lila

P.S. Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns sehr über ein Like unserer Facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint freuen

Freebie für den Kindergeburtstag – die 2 als Applikation

Vor einigen Wochen haben wir bereits die 1 als Applikation für euch zum download angeboten und wir freuen uns, dass ihr diese Datei schon so oft runtergeladen habt <3 .  Wir möchten euch heute gern die selbst kreirte “ 2 “ als Applikation für die Stickmaschine als Freebie anbieten.

Wer braucht solche Zahlen nicht um süße Kleider oder Shirts für die Geburtstagskinder zu zaubern ? In den kommenden Wochen werden wir euch auch die anderen Zahlen als Freebie für den 13×18 Rahmen anbieten.

Die Datei enthält die Formate  .ART , .COL , .EMD , .HUS , .PES , .SEW , .VIP , .VIP3 , .XXX  .

Wie ihr sie stickt ? Zuerst spannt ihr euren Stoff in den Rahmen. Der 1. Durchgang dient dazu die Markierung für den Applikationsstoff aufzuzeigen. Nachdem die Maschine mit dem 1. Durchgang fertig ist, legt ihr den Applikationsstoff auf die Markierung, danach startet ihr den 2. Durchgang und der Applikationsstoff wird fest genäht. Anschließend müsst ihr den überschüssigen Applikationsstoff etwa 1 mm neben der Linie abschneiden. Dabei dürft ihr auf keinen Fall den Stoff aus dem Rahmen lösen und passt schön auf, dass ihr nicht in den Stoff schneidet.

Wenn alles sauber abgeschnitten ist, könnt ihr den 3. Durchgang starten, oder ihr lasst es wie es ist – sieht meiner Meinung nach auch ganz nett aus 😉

Der 3. Durchgang veredelt nun die Ränder der Zahl mit einem schönen Satinstich.

Hier könnt ihr die Datei runterladen:   2_13x18

Wenn euch die Datei und unsere Seite gefällt, dann würden wir uns sehr über ein like unserer Facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint freuen.

Hals über Kopf verliebt – Mamasliebchen Probenähen

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Ach wie toll war nur die letzte Woche <3 Ich bin so richtig verliebt!

Ich habe mich total gefreut, als ich eine Einladung von Saskia Wille von Mamasliebchen bekommen habe probezunähen. Ich konnte es kaum glauben kann ich euch sagen! Für mich war es eine Ehre, zeigt es doch, dass die selbst genähten Lieblingsstücke scheinbar den Anspruch erfüllen für jemand anderes nähen zu dürfen.

Wir haben im Team das neue Lieblingstuch und den Kapuzenschal, sowie diverse Extras probegenäht –  ich sage euch es sind wundervolle Unikate entstanden! <3

Wer bereits den Mamasliebchen Kalender ergattern konnte, hat das Ebook kostenlos als Download bekommen. Für alle anderen kann das Ebook alsbald bei Mamasliebchen erworben werden.

Das Tochterekind war von dieser Kombination so begeistert, dass sie sich freiwillig hat ablichten lassen:

Der Kapuzenschal ist super praktisch! Er ist auch für größere Kinder und Erwachsene als Schnittmuster verfügbar. Komplettiert habe ich das Outfit mit der Jinx von Rosarosa. Shapelines von Mamasliebchen durften natürlich auch nicht fehlen <3 I love it <3

Ich möchte mich nochmal bei allen im Probenäh Team und auch bei Mamasliebchen bedanken! Ich fand es war eine tolle Teamarbeit mit wunderbar kreativen Menschen. Das Ergebnis darf sich wirklich sehen lassen! Weitere tolle Nähergebnisse werde ich euch beim nächsten Mal zeigen!

Schnittige Grüße

Lila

Falls euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns sehr über einen Like unserer Facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint freuen !!

Die Glücksfee hat was mitgebracht …

Wow, haben wir uns darüber gefreut, dass so viele an unserer Verlosung teilgenommen haben. Es ist aber auch ein schmucker Stoff von Mamasliebchen <3  Ich liebe diese Stoffe einfach! Auch das Weihnachtsoutfit für das Tochterkind ist aus Mamasliebchen Shapelines aus dem Adventskalender entstanden.

Genäht habe ich eine Issy von Feefee zusammen mit der tollen Jinx von Rosarosa – das ist bekanntlich der Lieblingsschnitt von Frau Mint. Kombiniert habe ich mit einem schlichten roten Shirt.

Noch eine Schleife und einen Knopf als Akzent und fertig ist das sportliche Weihnachtsoutfit 🙂

Aber nun wollen wir euch nicht länger auf die Folter spannen – gewonnen hat :

Waltraud Barz-Kaufmann

Wir möchten dich bitten uns per PN zu kontaktieren oder eine mail an lila@lilaundmint.de zu senden. Herzlichen Glückwunsch!! Für die, die nicht gewonnen haben – wir werden immer mal wieder Verlosungen haben. Es klappt bestimmt beim nächsten Mal 🙂

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Beitrag gefällt, würden wir uns sehr über ein Like unserer Facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint.de freuen!

Gewinnspiel am 4. Advent – wir verlosen Mamasliebchen Stoff

Heute am 4. Advent haben wir für euch wieder etwas Besonderes – heute verlosen wir unter allen Teilnehmern einen Meter Mamasliebchen Applebite Sweat. Der Stoff ist etwas ganz besonderes, er war nämlich in dem tollen Mamasliebchen Adventskalender enthalten und ist so nicht zu kaufen. Shapelines, applebites, Winterkinder, Pippa & Piet – ich liebe den Stoff von Mamasliebchen einfach!

Wir würden gern diesen tollen Stoffmeter verlosen und einem von euch eine Freude damit machen.   <3

Wie ihr teilnehmen könnt: Schenkt unsere Facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint ein like. Fügt zum Beitrag über die Verlosung einen netten Kommentar hinzu was ihr aus dem tollen Stoff nähen möchtet! Mitmachen könnt ihr bis einschließlich Mittwoch, 21.12.2016, 12 Uhr.

Wir wünschen euch viel Glück!

Lila & Mint

Das Kleingedruckte:
*Facebook steht in keinerlei Verbindung zu diesem Gewinnspiel und steht auch nicht für Anfragen bereit.
*Teilnahme ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
* Der Gewinn kann nicht in Bargeld ausbezahlt werden oder in andere Produkte umgetauscht werden. Gewinne werden nur innerhalb Deutschlands verschickt.

Frei wie ein Vogel – Missy Liebe

Wie viel näht ihr für euch und wie viel für die Familie oder andere liebe Menschen? Bei mir verhält sich das 10 zu 90 würde ich sagen – liegt vielleicht auch daran, dass ich Lila Sterne und Eisenbahnen an mir jetzt nicht so passend finde 😉 Ich gebe zu, mein Stoffvorrat besteht auch zu 90 % aus vermeintlichen Kinderstoffen.

Als ich die neue Schnitterweiterung für die Missy bei Melian gesehen habe, war es um mich geschehen. Vor allem das Beispiel Foto als Kleid Variante hatte es mir angetan. Also habe ich meinen freien Tag damit verbracht mir ein neues Lieblingsteil zu zaubern. Die Kleidervariante ist einfach dadurch entstanden, dass ich das Missy Schnittmuster auf ein vorhandenes, gut sitzendes Kleid gelegt habe und somit das Schnittmuster ganz einfach erweitern konnte.

Ich fand der Stoff passt sehr gut zu mir und zu dem Schnitt als solcher. Kombiniert habe ich noch mit Ecopell Leder – um noch einen schönen Farbakzent zu setzen.Für den Kragen habe ich als Innenstoff uni farbenen Sommersweat gewählt.

Und wie es der Zufall wollte, habe ich sogar noch passende Stiefel in meinem Schuhschrank ausfindig gemacht 😀 Vielleicht werde ich mir noch ein Kleid zaubern, aber dann muss ich wohl erstmal neuen Stoff shoppen 😉

Übrigens möchten wir jetzt schon verraten, dass wir am 4. Advent wieder eine Überraschung für euch haben. Wir verlosen Mamasliebchen Stoff! Seid gespannt 🙂

Schnittige Grüße

Lila

Wenn euch unser Blog gefällt dann würden wir uns über ein Like unserer Facebook Seite auf www.facebook.com/lilaundmint freuen!

 

Hallo Welt – kleiner VielFraß ♡

Hallo ihr Lieben,

wir freuen uns RIESIG euch heute am 3. Advent, eine Kleinigkeit schenken zu dürfen.

Trommelwirbel: Unser erstes Ebook 😊. Wir haben getüftelt und gefeilt und sind nun sicher – es ist vollbracht !

Heute erblickt der kleine VielFraß offiziell das Licht der Welt! Vielleicht landet er auch noch bei euch unter dem Weihnachtsbaum als Geschenk für eure Lieben? Wir würden uns freuen wenn wir mit unserem Freebook – ja genau, für alle umsonst – eine schöne Überraschung für die Kleinen zaubern können.

Der kleine VielFraß ist ein Stifteetui, Spielgefährte oder Versteck für kleine Schätze. Wir sind uns sicher, er wird euch gefallen 🙂

Ein herzliches Dankeschön gilt allen fleißigen Probenäher-Damen, die tatkräftig mit wertvollen Tipps unterstützt haben und viele schöne Designbeispiele kreiert haben.

Das Freebook findet ihr hier:  kleiner_vielfraß_2016

Wir haben viel Liebe und Zeit in dieses Freebook gesteckt. Daher würden wir uns sehr freuen, wenn ihr unsere Facebook Seite liken würdet! www.facebook.com/lilaundmint

Und natürlich freuen wir uns auch sehr über eure Nähbeispiele, die wir gern veröffentlichen würden. Sendet einfach eine mail an lila@lilaundmint.de

Schnittige Grüße

Lila & Mint

Freebie für den Kindergeburtstag – die 1 als Applikation

Seit etwa einem Jahr kann ich mich glückliche Besitzerin eine Brother Stickmaschine nennen. Ich war mir Anfangs unschlüssig, ob ich wirklich eine Stickmaschine brauche oder ob evtl. doch ein Plotter eine bessere Alternative darstellt.

Bezüglich der Frage ob ich die wirklich brauche verhält es sich meiner Meinung nach wie mit Schuhen – natürlich braucht man sie – genug also der rhetorischen Frage. Gerade die Möglichkeit auch ITHs (In the Hoop) zu sticken, hat mich dann doch überzeugt die Stickmaschine dem Plotter vorzuziehen. Ich habe mit der Sticki schon komplette Babygreiflinge, Stofftiere und kleine Täschchen gestickt.

Ich möchte euch heute zum 2. Advent gern meine selbst kreirte “ 1 “ als Applikation für die Stickmaschine als Freebie anbieten. Wer braucht solche Zahlen nicht um süße Kleider oder Shirts für die Geburtstagskinder zu zaubern ? In den kommenden Wochen werden wir euch auch die anderen Zahlen als Freebie für den 13×18 Rahmen anbieten.

applikation_1

Die Datei enthält die Formate  .ART , .COL , .EMD , .HUS , .PES , .SEW , .VIP , .VIP3 , .XXX  .

Wie ihr sie stickt ? Zuerst spannt ihr euren Stoff in den Rahmen. Der 1. Durchgang dient dazu die Markierung für den Applikationsstoff aufzuzeigen. Nachdem die Maschine mit dem 1. Durchgang fertig ist, legt ihr den Applikationsstoff auf die Markierung, danach startet ihr den 2. Durchgang und der Applikationsstoff wird fest genäht. Anschließend müsst ihr den überschüssigen Applikationsstoff etwa 1 mm neben der Linie abschneiden. Dabei dürft ihr auf keinen Fall den Stoff aus dem Rahmen lösen und passt schön auf, dass ihr nicht in den Stoff schneidet.

Wenn alles sauber abgeschnitten ist, könnt ihr den 3. Durchgang starten, oder ihr lasst es wie es ist – sieht meiner Meinung nach auch ganz nett aus 😉

Der 3. Durchgang veredelt nun die Ränder der Zahl mit einem schönen Satinstich.

Hier könnt ihr die Datei runterladen:   1_13x18

Wenn euch die Datei und unsere Seite gefällt, dann würden wir uns freuen wenn ihr unsere Facebook Seite www.facebook.com/lilaundmint liken  würdet